Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
„Abwrackprämie“ für aussterbende Dörfer vorgeschlagen

Überalterung „Abwrackprämie“ für aussterbende Dörfer vorgeschlagen

Eine „Abwrackprämie“ für aussterbende Dörfer hat der Direktor des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung, Reiner Klingholz, vorgeschlagen. Dies könne eine letzte Konsequenz aus der demografischen Entwicklung sein, sagte Klingholz am Montag bei einem wohnungspolitischen Kongress in Hannover.

Voriger Artikel
65-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter
Nächster Artikel
77-Jähriger bei Polizeieinsatz erschossen

In Niedersachsen sind vor allem einzelne Orte im Süden des Landes und im Harz stark überaltert.

Quelle: dpa (Symbolfoto)

Hannover . In Niedersachsen sind vor allem einzelne Orte im Süden des Landes und im Harz stark überaltert. Das Oldenburger Münsterland sei ein positives Beispiel dafür, wie die Überalterung bekämpft werden könne, sagte Klingholz. „Andernorts aber bleibt nur die Möglichkeit, das Schrumpfen konstruktiv zu begleiten - im Extremfall sogar der kontrollierte Rückzug.“

Der Vorstandschef der landeseigenen Förderbank NBank, Michael Kiesewetter, sagte, in der einen Kommune könne das Schwimmbad erhalten werden, in der anderen das Kino. „Hauptsache, die Region bleibt über die einzelnen kommunalen Grenzen hinaus attraktiv und damit wettbewerbsfähig.“ Insgesamt nahmen mehr als 250 Experten aus Politik, Verwaltung, Wissenschaft und Bauwirtschaft an dem Kongress über die Zukunft des ländlichen Raumes teil.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zentrale Polizeidirektion Hannover
Rene Allruth wechselt an einem Streifenwagen eine sogenannte Koppelstange.

Die Zentrale Polizeidirektion (ZPD) Hannover warnt vor einer drohenden Überalterung ihres Fahrzeugbestands. Für Neuanschaffungen fehlen dieses Jahr fast 
3 Millionen Euro. Angesichts der knappen Mittel versucht die niedersächsische Polizei, ihren Fuhrpark durch effiziente Planung zu optimieren.

mehr
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
10. Jahrestag des Transrapid-Unglücks im Emsland

Am 22. September 2006 war auf der Teststrecke ein Magnetzug auf einen Werkstattwagen geprallt. 23 Menschen starben, 10 überlebten teils schwer verletzt.