Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Rüstungsgegner blockieren Panzerfabrik in Unterlüß

Demo Rüstungsgegner blockieren Panzerfabrik in Unterlüß

Rüstungsgegner haben das Werk von Rheinmetall in Unterlüß in der Lüneburger Heide blockiert. Der Protest der rund 40 Demonstranten verlaufe friedlich, teilte die Polizei am Montag mit.

Voriger Artikel
Mann schießt mit Gewehr auf Konzertbesucher
Nächster Artikel
Gericht verbietet Bau 206 Meter hoher Windräder

Rheinmetall baut in Unterlüß Panzer. Dagegen haben Rüstungsgegner am Montag demonstriert.

Quelle: dpa

Unterlüß. Mit Sitzblockaden an mehreren Zufahrten wollte das Jugendnetzwerk für politische Aktionen ein Zeichen gegen Waffenproduktion und Rüstungsexporte setzen. "Für unsere Aktion gegen Krieg und Militarismus haben wir den Ansatzpunkt Rheinmetall gewählt, weil das Unternehmen mit dafür verantwortlich ist, dass gewaltvolle Konflikte in aller Welt aufrecht erhalten werden und Fluchtursachen entstehen", sagte die Sprecherin der Initiative, Fiona Rucke.

Das Jugendnetzwerk für politische Aktionen macht mit Sitzblockaden am Werk von Rheinmetall in Unterlüß auf dessen Waffenexporte aufmerksam. 

Zur Bildergalerie

Bereits auf der Rheinmetall-Hauptversammlung in der vergangenen Woche hatte der geplante Ausbau des Türkeigeschäfts für Proteste gesorgt. Der Konzern will türkische Leopard II-Panzer modernisieren. Auch in Unterlüß hatte es am Wochenende schon Proteste gegeben, so am Sonntag einen Friedensgottesdienst und seit Freitag ein Camp von Rüstungsgegnern auf dem Dorfplatz.

"Es gilt nach wie vor, dass mehr Waffen und Militär das Risiko von Konflikten stets erhöhen statt senken", sagte Rucke. "Wir als junge Menschen können daher nicht tatenlos zusehen, wenn vor unserer Haustür ohne Aufschrei Panzer sowie Munition und damit reine Tötungsmaschinen hergestellt werden." Das Jugendnetzwerk ist einer der Preisträger des Aachener Friedenspreises 2017.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Bombenentschärfung in Hildesheim

Für die Entschärfung einer 250-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten  10.000 Menschen in Hildesheim ihre Wohnungen verlassen.