Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Russe soll Muslimin angegriffen haben

Attacke in Kiel Russe soll Muslimin angegriffen haben

Nach einem Überfall auf eine Kopftuch tragende Muslimin in Kiel hat sich der Verdacht gegen einen 55 Jahre alten Mann erhärtet. Es handele sich um einen Asylbewerber aus Russland, berichtete die Polizei am Donnerstag. Gegen ihn wird wegen Verdachts der Körperverletzung ermittelt.

Voriger Artikel
Räuber erbeuten bei Überfall eine Spardose
Nächster Artikel
Neun Verletzte bei Unfall mit drei Autos

Nach Angriff auf muslimische Frau: Tatverdächtiger ist russischer Asylbewerber.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Kiel. Die türkischstämmige Deutsche war mit Prellungen und einem Nasenbeinbruch ins Krankenhaus gekommen. Der Verdächtige ist der Polizei im Zusammenhang mit einer Körperverletzung bereits bekannt.

Schon kurz nach Bekanntwerden des Angriffs hatten Politiker rassistische und antiislamische Motive vermutet. "Diese rassistische Tat ist abscheulich", erklärte etwa die Fraktionschefin der Grünen im Landtag, Eka von Kalben. Sie warf Rechtspopulisten vor, Hass auf Muslime zu schüren. "Die so transportierte Stimmung ist in Teilen unserer Gesellschaft schon fest verankert", erklärte sie.

Der 55-Jährige soll am Sonnabend auf der Straße unvermittelt auf das Opfer eingeschlagen haben, nachdem er "Scheiß Muslime" gebrüllt habe. Eine Anwohnerin kümmerte sich um die Frau und alarmierte die Polizei. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen des Vorfalls.

Die Flüchtlingsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, zeigte sich am Donnerstag "entsetzt, dass Menschen in unserem Land auf offener Straße beleidigt oder sogar verprügelt werden, weil sie eine Kippa oder ein Kopftuch tragen". Es sei inakzeptabel, wenn Menschen zur Zielscheibe werden, weil sie ihren Glauben öffentlich machen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.