Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Salafisten werben in Flüchtlingsunterkünften

Aufklärung gefordert Salafisten werben in Flüchtlingsunterkünften

Immer wieder versuchen Salafisten in niedersächsischen Flüchtlingsunterkünften die Bewohner für ihre Sache anzuwerben. Im Zeitraum zwischen April 2015 und 2016 seien den Sicherheitsbehörden 27 entsprechende Fälle bekannt geworden. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine mündliche Anfrage der Opposition im Landtag hervor.

Voriger Artikel
Tritt Bernd Althusmann gegen Stephan Weil an?
Nächster Artikel
Niedersachsen lockt Radurlauber

Salafisten in Niedersachsen nutzen Flüchtlingsunterkünfte um für ihre Sache zu werben.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Allein 17 dieser Versuche gab es demnach in Hannover und Göttingen. Oftmals traten die Fundamentalisten dabei nicht direkt an die Geflüchteten heran, sondern wendeten sich an die Leitung der Unterkünfte.  Dort boten sie dann ihre Dienste als Dolmetscher oder als Sicherheitskraft an - mit Erfolg. Zwölf Fälle seien den Behörden bekannt, bei denen Aktivisten aus dem salafistischen Milieu unter anderem als Betreuer in den Unterkünften gearbeitet hätten.

Die Regierung plane deshalb, die Mitarbeiter der Einrichtungen in speziellen Seminaren für das Vorgehen der Salafisten zu sensibilisieren. Auch die Träger der Unterkünfte sollen weiter über die Kontaktaufnahme und Propagandamethoden aufgeklärt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.