Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Schaben aus Schweinestall befallen Grundschule

Vechta Schaben aus Schweinestall befallen Grundschule

Schaben haben rund 100 Grundschüler in Damme bei Vechta aus ihren Klassenräumen in Ausweichquartiere vertrieben. Am Donnerstag solle die Schädlingsbekämpfung in der Katholischen Grundschule in Rüschendorf beginnen, sagte Ordnungsamtsleiter Andreas Herzog am Mittwoch.

Voriger Artikel
16-Jähriger droht mit Amoklauf - Schule bleibt zu
Nächster Artikel
Polizei ermittelt gegen Facebook-Nutzer aus Lingen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Damme. "Wegen der Osterferien haben wir ordentlich Zeit", sagte der Ordnungsamtleiter. Anschließend soll das Gebäude wieder nutzbar sein. Die Ursache für die Kakerlaken liege wahrscheinlich in einem ungenutzten Schweinestall in der Nähe der Grundschule, sagte ein Landkreissprecher. Schon 2004 gab es einen Schabenbefall in Damme. Die Schüler der ersten beiden Klassen werden bis zum Beginn der Osterferien Ende der Woche im Pfarrheim unterrichtet, die Klassen drei und vier in einer mittlerweile nicht mehr genutzten Förderschule.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.