Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Supermarkt bei Peine ausgebrannt

Schaden in Millionenhöhe Supermarkt bei Peine ausgebrannt

Ein Feuer hat in der Nacht zum Donnerstag einen Supermarkt in Wendeburg (Kreis Peine) komplett zerstört. Nach Angaben der Polizei in Braunschweig entstand dabei vermutlich ein Schaden in Millionenhöhe. Auch zwei angrenzende Wohnhäuser waren bedroht, sie mussten evakuiert und abgekühlt werden.

Voriger Artikel
Kinder finden Handgranate auf Baustelle
Nächster Artikel
Überfahrener Wolf stammt aus Problemrudel

Im Landkreis Peine ist in der Nacht ein Supermarkt in Flammen aufgegangen.

Quelle: Symbolbild

Wendeburg . Der Brand wurde am frühen Morgen von Passanten entdeckt. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der etwa 2100 Quadratmeter große Markt bereits komplett in Flammen. Nach den Löscharbeiten in der Nacht entzündeten sich am Morgen neue Glutnester. Sie konnten von der Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Verletzt wurde niemand. Wie es zu dem Feuer kam, war zunächst unklar.

Auch zwei benachbarte Wohnhäuser mussten wegen des brennenden Supermarktes evakuiert werden. "Am Morgen hat sich herausgestellt, das eines davon leicht in Mitleidenschaft gezogen wurde. Zwei Fenster wurden beschädigt", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stöcken

In der Nacht zu Mittwoch sind in Stöcken zwei Auto in Flammen aufgegangen. Ein Anwohner bemerkte die brennenden Fahrzeuge in der Alten Stöckener Straße gegen 0.20 Uhr und rief die Feuerwehr. Diese löschte die Flammen, Verletzte gab es nicht. Die Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.