Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
„Schlechte Schüler werden benachteiligt“

Mathe-Abitur „Schlechte Schüler werden benachteiligt“

Die Aufwertung des Benotungssystems für das Mathematikabitur benachteiligt nach Ansicht von Bildungsverbänden und Opposition vor allem schlechte Schüler. Während bessere Schüler im Schnitt um rund drei Punkte (eine Note) heraufgesetzt würden, sei dies bei schwächeren Schülern gerade mal ein Punkt, sagte Philologenchef Horst Audritz.

Voriger Artikel
91-Jährige wird von Zug überfahren – und überlebt
Nächster Artikel
A 7 wird wegen Bauarbeiten voll gesperrt

Das Krisenmanagement von Ministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) beim Mathe-Abitur steht in der Kritik. 

Quelle: dpa

Hannover. Es würden also keinesfalls alle Abiturienten von der Änderung des Bewertungsschlüssels profitieren, wie das Kultusministerium behaupte. Das Krisenmanagement von Ministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) habe völlig versagt, sagte Kai Seefreid (CDU) am Freitag nach dem Kultusausschuss.

"Das ist schlicht ungerecht"

„Schülern, die mit der Klausur überfordert waren, statt einer Sechs plus nun eine Fünf minus zu geben, ist kein angemessener Ausgleich für eine viel zu schwere Aufgabenstellung. Das ist schlicht ungerecht.“ Das Ministerium wies die Kritik zurück. Kein Schüler würde benachteiligt, der Bewertungsschlüssel sei im Grundsatz gerecht. Um eine vier zu bekommen, müsse man nach wie vor mindestens 45 Prozent der Aufgaben richtig gelöst haben.

Der Verband Niedersächsischer Lehrkräfte hat unterdessen kritisiert, dass das Land nicht wie ursprünglich geplant 100 neue Sozialarbeiter an Grundschulen einstellt. Für 23 Jobs konnte kein Bewerber gefunden werden. Das Land will das eingesparte Geld nun für Sprachlernklassen an Berufsschulen verwenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Noten werden korrigiert
Schwere und viele Aufgaben: Das Land passt den Bewertungsschlüssel für die Mathematik-Abiturklausuren an.

Nach den massiven Beschwerden über das zu schwere Mathematik-Abitur passt das Land den Bewertungsschlüssel an. Der Bewertungsmaßstab bei den schriftlichen Abiturprüfungen wird um 12,5 Prozent abgesenkt .

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.