Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Schmuggler tarnt Marihuana als Hundefutter
Nachrichten Der Norden Schmuggler tarnt Marihuana als Hundefutter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:29 14.04.2016
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Oldenburg

Den Beamten seien zuvor auf der Autobahn 31 zwei aus den Niederlanden kommende Wagen aufgefallen, teilte das Hauptzollamt Oldenburg am Donnerstag mit. Sie kontrollierten die Autos. Einer der Fahrer gab dabei zu, Drogen im Kofferraum zu transportieren. Danach durchsuchte der Zoll die Wohnungen der Verdächtigen. In einem Keller fanden sie unter anderem einen größeren Geldbetrag und 560 Gramm Marihuana. Das Amtsgericht erließ einen Haftbefehl gegen einen der beiden Männer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Leiche in der Türkei gefunden - Frau aus Walsrode in Fass einbetoniert?

Bei einer tot in der Türkei aufgefundenen 39 Jahre alten Frau könnte es sich um eine vermisste Frisörin aus Niedersachsen handeln. Offenbar ist die 39-Jährige gewaltsam ums Leben gekommen. Ermittler fanden sie in ein Fass einbetoniert unter einem Keller in der westtürkischen Provinz Kocaeli nicht weit von Istanbul.

Karl Doeleke 17.04.2016

Ob er mit dieser Ausrede durchkommt? Ein von der Polizei in Braunschweig gestellter Dieb hat behauptet, dass die Umzugskisten, die er zuvor an der Straße eingeladen hatte, schlichtweg Sperrmüll gewesen seien.

14.04.2016

Die Planung der Küstenautobahn A 20 von Niedersachsen unter der Elbe hindurch nach Schleswig-Holstein könnte vom Bundesverwaltungsgericht in Leipzig ausgebremst werden. Die Richter halten den schleswig-holsteinischen Teil des Tunnels der A20 westlich von Hamburg derzeit für rechtswidrig. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

17.04.2016
Anzeige