Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Schulbus brennt vollständig aus
Nachrichten Der Norden Schulbus brennt vollständig aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 09.06.2017
Der augebrannte Bus in Werlte (Emsland). Quelle: Gerd Köbbe/Freiwillige Feuerwehr Welte/dpa
Anzeige
Werlte

Der Fahrer war auf dem Weg von einer Schule zum Firmenbetriebshof, als im Motorraum Feuer ausbrach. Er habe noch versucht den Brand zu löschen, und musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden wird auf 40 000 Euro geschätzt.

Erst vor wenigen Tagen war in Garbsen-Havelse ein Gelenkbus in Brand geraten. Fahrer und Passagiere blieben unverletzt. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Fahrer das Feuer und konnte sich mit den Insassen schnell ins Freie retten.

Fotostrecke Garbsen: Gelenkbus brennt in Havelse aus

lni/frs

Wegen einer defekten Gasleitung ist es in einem Hamburger Mehrfamilienhaus zu einer Explosion gekommen, drei Menschen wurden dabei verletzt. Das Gas war am Donnerstagabend im Keller ausgetreten und hatte sich im Haus ausgebreitet, wie die Polizei mitteilte. 

09.06.2017
Der Norden Bäume auf Oberleitung gestürzt - Verzögerungen im Bahnverkehr noch zu erwarten

Nach Oberleitungsschäden auf der Bahnstrecke zwischen Neustadt-Hagen und Nienburg ist der Zugverkehr Donnerstag und Freitag eingeschränkt gewesen. Betroffen waren Regional- und der Fernverkehr. Inzwischen wurde der Bahnverkehr auf einem Gleis wieder aufgenommen, mit Verzögerungen muss weiterhin gerechnet werden.

10.06.2017

Nach der harten Kritik des Landesrechnungshofes an der Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz wehrt sich diese. Sie gibt zwar Fehler zu, verweist aber auf den besonderen Auftrag der Stiftung.

Michael B. Berger 09.06.2017
Anzeige