Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Schwangere Frau umgebracht - Ehemann festgenommen
Nachrichten Der Norden Schwangere Frau umgebracht - Ehemann festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 15.01.2017
In Bremen wurde eine schwangere Frau tot in ihrer Wohnung gefunden. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Bremen

Eine schwangere 40-Jährige ist in Bremen in ihrer Wohnung umgebracht worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 39-Jährige Ehemann der Frau am Sonntagvormittag festgenommen. Zuvor soll es einen Streit zwischen den beiden gegeben haben. Die Polizei war über einen Notruf informiert worden. Als die Beamten in der Wohnung eintrafen, war die Frau nicht mehr ansprechbar, sie starb kurze Zeit später. Von wem der Notruf kam, konnte ein Polizeisprecher zunächst nicht sagen. Offen blieb auch, ob das Paar Kinder hat. Die Wohnung der beiden in einem Hochhaus liegt in einem Bremer Stadtviertel, das als sozialer Brennpunkt gilt.

dpa

Was soll aus dem Reformationstag und dem Buß- und Bettag werden? Landtagspräsident Bernd Busemann (CDU) hat sich erneut dafür ausgesprochen, diese Tage zu gesetzlichen Feiertagen zu erklären. Sein Fraktionskollege Dirk Toepffer widerspricht ihm vehement. Er hält die Reform für "Etikettenschwindel".

18.01.2017
Der Norden Großer Andrang in den Hochlagen - Das müssen Harz-Besucher am Sonntag wissen

Wer am Sonntag einen Tagesausflug in den Harz plant, sollte sich wegen des großen Andrangs auf eine längere Parkplatzsuche einstellen. Denn auch die eingerichteten Behelfsparkplätze dürften sich im Laufe des Tages rasch füllen. Trotz geräumter Straßen, sollte nur mit Winterbereifung gefahren werden.

15.01.2017
Der Norden "Großgemeinde Ostfriesische Inseln" - Ostfriesische Inseln wollen nicht fusionieren

Könnte eine "Großgemeinde Ostfriesische Inseln" den kleinen Kommunen vor der Küste mehr politisches Gewicht verschaffen? Der Baltrumer Vorschlag klingt kurios und vernünftig zugleich, denn er könnte Kosten und Aufwand sparen. Großen Anklang findet die Idee trotzdem nicht.

15.01.2017