Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Schweres Gewitter zieht über Niedersachsen

Starkregen und Hagel Schweres Gewitter zieht über Niedersachsen

Eine erst Gewitterfront ist am Dienstagvormittag über Niedersachsen hinweg gezogen. Der Deutsche Wetterdienst gab eine bis 10 Uhr gültige Unwetterwarnung heraus. Im Laufe des Tages sind weiter Gewitter möglich.

Voriger Artikel
Gelegenheit macht Diebe
Nächster Artikel
Niedersachsen testet Werte und Normen in Grundschulen

Symbolbild

Quelle: dpa

Hannover. Der Deutsche Wetterdienst hat die für die Region Hannover gültige Unwetterwarnung am Dienstagvormittag gegen 10 Uhr wieder aufgehoben. Am frühen Vormittag hatte der DWD vor schwerem Unwetter mit einer Stärke von 3 bis 4 in Niedersachsen gewarnt. Für den nordöstlichen Teil des Landes blieb die Warnung noch bis zum Mittag bestehen. Auch im Laufe des Nachmittags sind in Niedersachsen weitere Gewitter möglich.

Zwei kurze, aber heftige Schauer mit Hagel haben am Dienstagmorgen ausgereicht, um die Kanalisation in Burgwedel an manchen Stellen zu überlasten. In Großburgwedel und Kleinburgwedel stand das Wasser Zentimeter hoch auf den Ortsdurchfahrten.

doc6v5jwc9nau11ffia59es

Fotostrecke Burgwedel: Hagel und Starkregen fluten mehrere Straßen

Zur Bildergalerie

In mehreren Teilen Deutschlands hatte sich das heiße Wetter bereits in der Nacht zu Dienstag in Gewittern entladen. In Aachen ist eine Frau laut Polizei offenbar davon überrascht worden.  Sie wurde am Montagabend von einem Blitz erschlagen. Die 73-Jährige sei am Stadtrand mit ihrem Fahrrad unterwegs gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Ein Spaziergänger habe sie gefunden. Einer Mitteilung der Feuerwehr zufolge ließ der Stromstoß die Kette ihres Rades schmelzen. Die Seniorin sei unter einem Baum gefunden worden, der Rettungsdienst habe nur noch ihren Tod feststellen können.

Wenn ein Gewitter aufzieht, fragen sich viele Menschen: Wie verhalte ich mich richtig? Wir haben die wichtigsten Ratschläge gesammelt.

Zur Bildergalerie

kad/frs/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
„Reichsbürgerinnen“ vor Gericht

Attacke auf Polizei: Vor dem Amtsgericht Herzberg am Harz hat der Prozess gegen zwei mutmaßliche „Reichsbürgerinnen“ begonnen.