Volltextsuche über das Angebot:

5°/ -3° wolkig

Navigation:
Sechs Verletzte nach Autounfall
Mehr aus Der Norden

Hagelschauer Sechs Verletzte nach Autounfall

Ein starker Hagelschauer hat am Donnerstag bei Jade (Kreis Wesermarsch) einen Unfall zwischen vier Autos mit sechs Verletzten verursacht.

Jade/Oldenburg. Eine 35 Jahre alte Fahrerin geriet auf der Autobahn 29 ins Schleudern und kam quer auf der Fahrbahn zum Stehen, teilte die Polizei Oldenburg mit.

Bei dem Versuch, ihr auszuweichen, verloren drei weitere Fahrer auf der fünf Zentimeter hohen Hagelschicht die Kontrolle über ihre Autos und stießen zusammen. Die 35-Jährige, ihre beiden Kinder sowie drei weitere Opfer des Unfalls kamen mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 25 000 Euro. Mehr als eine Stunde musste die A29 in Richtung Osnabrück komplett gesperrt werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Wer wird Behindertensportler des Jahres? Mit ihrem Lebensmut, ihrer Beharrlichkeit und Energie sind die sechs Kandidaten ein Vorbild auch für Nicht-Behinderte. Hier stellen wir Ihnen die Kandidaten vor – und Sie können für Ihren Favoriten abstimmen. mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
TiHo Hannover bekommt präpariertes Pottwal-Skelett

Von drei Pottwalen, die in der Nordsee gestrandet sind, werden die Knochen entblutet und entfettet und anschließend wieder zu einem Skelett zusammengesetzt. Eines ist für die Tierärztliche Hochschule Hannover bestimmt.