Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Besatzung gerettet – Segeljacht droht zu sinken

Vor Baltrum Besatzung gerettet – Segeljacht droht zu sinken

Eine Segeljacht mit drei Männern an Bord ist nahe der ostfriesischen Insel Baltrum in Seenot geraten. Wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) Sonnabend in Bremen mitteilte, wurden die Segler nach einem Notruf am Freitagabend auf ihrer im Wasser treibenden Rettungsinsel gefunden.

Voriger Artikel
Lebensretter aus Erstem Weltkrieg blieb unvergessen
Nächster Artikel
Betrunkene 77-Jährige verursacht drei Unfälle
Quelle: dpa/Archiv

Bremen.  Sie hatten ihr am Rumpf beschädigtes Schiff verlassen, weil das 18 Meter lange Boot mit Heimathafen Danzig zu sinken drohte. „Den Weg auf die Rettungsinsel wählt man erst, wenn man das Schiff aufgeben muss“, sagte DGzRS-Sprecher Christian Stipeldey.

Die Seenotretter waren mit zwei Schiffen im Einsatz und forderten den Notschlepper „Nordic“ sowie einen Such- und Rettungshubschrauber der Deutschen Marine an. Die „Nordic“ gelangte zuerst zur Rettungsinsel und nahm die Männer an Bord. Später wurden sie aus Sicherheitsgründen zur medizinischen Untersuchung in ein Krankenhaus nach Wilhelmshaven geflogen. „Die Yacht trieb auf der Seite und ragte noch etwa einen halben Meter aus der See heraus“ berichtete der Bootsführer der „Secretarius“, Ralph Rüffert, der beim Einsatz dabei war. Am Sonnabend trieb das beschädigte Schiff zunächst weiter im Meer, möglicherweise verhinderte eine Luftblase im Innern das Bootes, dass es ganz unterging. Die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung fuhr mit ihrem Mehrzweckschiff „Mellum“ zum Wrack.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Die Debatte wurde beendet
Die Debatte zu diesem Artikel ist beendet. Auf HAZ.de können Sie die Themen des Tages diskutieren – hier finden Sie die aktuellen und vergangenen Themen im Überblick.
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.