Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Somalier erhängt sich im Gefängnis

Nach Ermittlung wegen Totschlags Somalier erhängt sich im Gefängnis

Ein 24-jähriger Mann aus Somalia hat sich am Montag in seiner Zelle in der Justizvollzugsanstalt Uelzen erhängt. Gegen ihn wurde wegen des Verdachts auf Totschlag ermittelt. Er war am Samstag im Heidekreis mit einem 20-jährigen Landsmann in Streit geraten und hatte diesen mit Messerstichen tödlich verletzt.

Voriger Artikel
Ladendieb bedroht Personal mit Spritze
Nächster Artikel
Neues Projekt soll Tourismus im Harz stärken

Die JVA in Uelzen.

Quelle: dpa/Archiv

Celle. Den Selbstmord in Uelzen hat das Justizministerium am Dienstag der HAZ bestätigt. Die Justiz ermittelte gegen den Mann aus Somalia wegen Verdachts auf Totschlag. Das Justizministerium bezeichnete den Selbstmord des 24-jährigen Afrikaners als „tragischen Vorfall“. „Wir hatten überhaupt keine Anzeichen, dass er sich das Leben nehmen wollte“, sagt Jürgen Hundrieser von der JVA Uelzen. So sei der junge Mann wie ein „ganz normaler Untersuchungshäftling“ am Sonntag von der Polizei abgegeben und in einer Einzelzelle mit Doppeltüren untergebracht worden. Am Montagnachmittag habe beim Schichtwechsel das Personal den Somalier leblos aufgefundenm – er hatte sich mit einer Übergardine am Fenster erhängt. Ein schnell herbeigerufener Notarzt habe versucht, ihn wieder zu beleben – ohne Erfolg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Schlürfen, trinken, spucken - zu Besuch bei einem Teeverkoster

Wenn Stefan Feldbusch Tee trinkt, ist häufig wenig Genuss dabei. 300 Tassen trinkt der 53-Jährige am Tag - als Teeverkoster für die Ostfriesische Teegesellschaft.