Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Spike vermiest Drogenkurieren das Geschäft
Nachrichten Der Norden Spike vermiest Drogenkurieren das Geschäft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:31 25.11.2016
Der Polizist und Hundeführer Stephan Dey überwacht im hessischen Ausbildungszentrum für Polizeihunde in Mühlheim am Main das Training von Polizeihund Spike (Rasse Belgischer Schäferhund) Quelle: dpa
Anzeige
Bad Bentheim

Kurz nach der Einreise aus den Niederlanden seien der 52 Jahre alte Fahrer und sein 32 Jahre alter Beifahrer kontrolliert worden, teilte der Zoll am Freitag mit. Spürhund Spike vermieste den Drogenschmugglern dann das Geschäft und schlug an. Auf der Beifahrerseite fanden die Zöllner bei der Kontrolle am Mittwoch ein Drogenpaket. Drei weitere wurden im Kofferraum entdeckt. Gegen die beiden Männer wurde Haftbefehl erlassen.

dpa

Bei einem Unfall mit einem Schulbus sind im Landkreis Oldenburg sind sechs Schüler und der Fahrer verletzt worden. Der Bus war in den Gegenverkehr gelangt und mit einem Sattelschlepper frontal zusammengestoßen.

25.11.2016

Der Zentralverband der deutschen Geflügelwirtschaft hat die Maßnahmen der grünen Agrarminister von Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen gegen die Vogelgrippe als unzureichend kritisiert. Er fordert eine landesweite Stallpflicht.

25.11.2016
Der Norden Die gute Nachricht 2016 – Teil 5 - Auf das künstliche Koma folgt ein Wunder

Was ist die beste Nachricht des Jahres? Da hat sicher jeder seine eigene Meinung. Sechs Leser erzählen ihre persönliche Geschichte: Heute geht es um die schwierige Entscheidung für Stephan Kleinschmidt, die lebenserhaltenden Geräte bei seiner Tante abstellen zu lassen – und was passiert, als er es nicht tut.

Simon Benne 25.11.2016
Anzeige