Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen wächst und wächst

Statistisches Landesamt Niedersachsen wächst und wächst

Mehr Jobs, mehr Wachstum, weniger Arbeitslose: Das Statistische Landesamt bescheinigt Niedersachsen in vielen Bereichen eine positive Entwicklung. Das Land profitiert wie ganz Deutschland vom anhaltend starken wirtschaftlichen Wachstum - doch nicht Jeder profitiert davon.

Voriger Artikel
Reizgas-Unfall beendet Schulunterricht
Nächster Artikel
Mann stirbt bei Sturz eines Autos in die Weser

Die Bevölkerungszahl in Niedersachsen steigt wieder, Viele haben Arbeit - aber dennoch nicht alle Grund zum Jubeln.

Quelle: dpa/Alexander Körner

Hannover. Die von den Statistikern vorgelegten Daten stammen überwiegend aus 2015. So wuchs das Bruttoinlandsprodukt in Niedersachsen um 2,1 Prozent und damit stärker als im Bundesdurchschnitt (plus 1,7 Prozent). Insbesondere die Industrie war ein Wachstumsmotor. Die Zahl der Erwerbstätigen stieg um 0,8 Prozent auf knapp vier Millionen Personen. Parallel fiel die Arbeitslosenquote um 0,4 Punkte auf 6,1 Prozent und liegt auch damit unter dem Bundesschnitt (6,4 Prozent).

Doch nicht jeder profitiert von der Entwicklung: Die Zahl der Menschen, die als arm gelten, stieg 2015 auf 1,2 Millionen - das sind 15,9 Prozent der Niedersachsen. Die Armutsschwelle liegt bei 930 Euro Netto-Monatseinkommen für Singles und bei 1925 Euro für einen Vier-Personen-Haushalt. Die Armutsquote ist in allen Ländern gestiegen, was Statistiker auch mit zwei Effekten erklären: So würden viele Flüchtlinge in diese Kategorie fallen. Auch die allgemein höheren Löhne führen dazu, dass die Armutsschwelle steigt - denn dann rutschen mehr Menschen unter den Grenzwert, der bei 60 Prozent des mittleren Einkommenswerts liegt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Bombenentschärfung in Hildesheim

Für die Entschärfung einer 250-Kilo-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg mussten  10.000 Menschen in Hildesheim ihre Wohnungen verlassen.