Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Straftäter bei Freigang aus Klinik geflohen
Nachrichten Der Norden Straftäter bei Freigang aus Klinik geflohen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 04.04.2016
Diesen Mann sucht die Polizei. Quelle: dpa/Polizei
Anzeige
Hildesheim

Staatsanwaltschaft und Polizei veröffentlichten am Montag ein Foto des Gesuchten. Der 31-Jährige war nach seiner Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe wegen Drogen- und Alkoholproblemen in die Klinik gekommen. Von ihm gehe nach Angaben der Klinik keine Gefahr aus, teilte die Polizei am Montag mit. Wer den Mann erkennt, sollte die Polizei Hildesheim unter 05121-939115 oder den Notruf 110 anrufen.

Der Gesuchte ist 1,69 Meter groß, schlank, hat schwarze Haare und braune Augen. Er trug am Tag seiner Flucht eine graue Jacke, eine blaue Arbeitshose und blaue Turnschuhe.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Schiff gehört der Kirchengemeinde – der Turm hingegen der politischen Gemeinde, dem Flecken Duingen. So ist es mittlerweile seit 250 Jahren. Der Turm müsste saniert werden. Aber wer soll das zahlen? Ein ewiger Streit ohne Aussicht auf eine baldige Lösung.

06.04.2016

Bei einem Brand in einer Wohnung in Wildeshausen (Kreis Oldenburg) ist am Sonntag eine Frau ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die 97 Jahre alte Mieterin.

03.04.2016

Statt Sonne satt vereinzelte Strahlen und milde Temperaturen: Das Wochenende hielt nicht, was die Meteorologen vorhergesagt hatten. Warm genug für einen entspannten Nachmittag im Biergarten war es aber trotzdem.

03.04.2016
Anzeige