Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Straßenbahnfahrer verliert Finger bei Angriff

Bremen Straßenbahnfahrer verliert Finger bei Angriff

Ein Straßenbahnfahrer in Bremen hat bei einem Angriff von Fahrgästen seinen Ringfinger verloren. Zwei Männer schubsten den 46-Jährigen nach Angaben der Polizei vom Mittwoch in seine Fahrerkabine und drückten die Tür zu. Sein Finger geriet in die Tür und wurde abgetrennt.

Voriger Artikel
Acht Kinder bei Schulbus-Unfall verletzt
Nächster Artikel
Hallo, hier bin ich
Quelle: dpa (Symbolbild)

Bremen. Die Männer flüchteten zunächst, die Polizei konnte die 22- und 23-Jährigen später aber auf einem Spielplatz in der Nähe stellen. Vor dem Streit mit dem Fahrer hatten die beiden Männer eine 48-Jährige in der Bahn beleidigt. Als die Situation eskalierte, griff der 46-Jährige ein. Daraufhin griffen sie ihn an. Beide sind der Polizei bereits mit Gewaltdelikten aufgefallen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Überschwemmungen im Süden Niedersachsens

Anhaltender Dauerregen hat im südlichen Niedersachsen zu Überschwemmungen geführt. Zahlreiche Straßen standen unter Wasser, Bäche traten über die Ufer.