Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Tag des offenen Denkmals in Niedersachsen

Denkmale öffnen ihre Türen Tag des offenen Denkmals in Niedersachsen

Unter dem Motto "Gemeinsam Denkmale erhalten" findet am Sonntag der bundesweite Tag des offenen Denkmals statt. Niedersachsens Kultusministerin Gabriele Heinen-Kljajic (Grüne) eröffnet die Veranstaltung im 11 Uhr. 650 Denkmäler, auch solche, die sonst nicht zugänglich sind, können dann besichtigt werden.

Voriger Artikel
Verein sucht verschollene Obstsorten
Nächster Artikel
Drei Menschen bei Unfall nahe Mellendorf lebensgefährlich verletzt

Im Augustaschacht in Hasbergen waren bis 1945 2000 Männer als Zwangsarbeiter inhaftiert.

Quelle: Archiv

Hasbergen/Bremen. Den Tag des offenen Denkmals wird Kulturministerin Gabriele Heinen-Kljajic (Grüne) am Sonntag (11 Uhr) für Niedersachsen in der Gedenkstätte Augustaschacht in Hasbergen eröffnen. In diesem Jahr steht das ehrenamtliche Engagement im Mittelpunkt, das beispielhaft an der Gedenkstätte vorgestellt werden soll. Dort waren bis April 1945 mehr als 2000 Jugendliche und Männer aus 17 Ländern inhaftiert, zumeist Zwangsarbeiter.

In Bremen wird Bürgerschaftspräsident Christian Weber (SPD) den Tag (um 11 Uhr) im Haus der Bürgerschaft eröffnen. Das am 9. September 1966 eingeweihte Haus feiert sein 50-jähriges Jubiläum. Am Tag des offenen Denkmals ist der Eintritt kostenlos. Auch manch Gebäude ist dann geöffnet, das sonst öffentlich nicht zugänglich ist. In Niedersachsen stehen am Sonntag mehr als 650 Baudenkmäler offen, in Bremen und Bremerhaven sind es 60.

"Gemeinsam Denkmale erhalten" lautet das Motto der Veranstaltung in diesem Jahr, koordiniert wird sie von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Bundesweit stehen am Sonntag mehr als 8000 Baudenkmäler für Besucher offen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
10. Jahrestag des Transrapid-Unglücks im Emsland

Am 22. September 2006 war auf der Teststrecke ein Magnetzug auf einen Werkstattwagen geprallt. 23 Menschen starben, 10 überlebten teils schwer verletzt.