Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Taxi-Fahrer stirbt nach Zusammenprall mit Satttelzug
Nachrichten Der Norden Taxi-Fahrer stirbt nach Zusammenprall mit Satttelzug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 21.01.2017
Ein Sattelzug ist in Ritterhude bei Bremen in ein Taxi gefahren und hat dessen Fahrer tödlich verletzt.  Quelle: Symbolbild (Archiv)
Ritterhude

Ein Sattelzug ist in Ritterhude bei Bremen in ein Taxi gefahren und hat dessen Fahrer tödlich verletzt. Der 41-Jährige hatte nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonnabend gegen 2 Uhr eine Kreuzung überqueren wollen. Dabei übersah er vermutlich den Sattelzug. Der 29-jährige Fahrer dieses Sattelzuges konnte sein Fahrzeug nicht mehr stoppen und prallte mittig auf der Kreuzung in die Fahrerseite des Taxis. Der Taxifahrer wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Ein 29 Jahre alter Fahrgast auf dem Beifahrersitz saß und der 29-jährige Lkw-Fahrer erlitten leichtere Verletzungen.

dpa

Ein auf der Straße liegender Mann wurde am Sonnabendmorgen im Kreis Friesland von einem Auto überfahren und starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des Pkw verständigte die Polizei. Die sucht Zeugen, die den Mann vor dem Unfall gesehen haben.

21.01.2017

Ein Punkteplan von Landeschef Althusmann soll bei der Klausurtagung in Walsrode angenommen werden soll. Mit dem Thema innerer Sicherheit will die Niedersachsen-CDU im nächsten Landtagswahlkampf punkten. Doch die Christdemokraten wollen auch bei der Bildungspolitik mit guten Noten glänzen. 

21.01.2017

Es gab kein Durchkommen mehr: Ein riesiger Ansturm auf die Wintersportgebiete im Harz hat am Sonnabend für lange Staus, überfüllte Parkplätze und ein geschlossenes Skigebiet gesorgt. Auch am Sonntag machten sich viele auf den Weg in den Harz. Kritisch könnte es am Nachmittag werden.

22.01.2017