Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Yasmin Stielers Tod bleibt 20 Jahre ungeklärt

Verbrechen von 1996 Yasmin Stielers Tod bleibt 20 Jahre ungeklärt

Die 18-jährige Yasmin Stieler ist vor 20 Jahren getötet worden. Auch heute gibt es keine Hinweise auf den Täter. Er würde ungestraft davonkommen, wenn ihn ein Gericht wegen Totschlags verurteilen würde - denn Totschlag verjährt nach 20 Jahren.

Voriger Artikel
Ministerium nennt Polizisten-Gruß unglücklich
Nächster Artikel
Kidnapper erhängt sich in der Zelle

Auch eine großangelegte Suchaktion der Polizei brachte keine Hinweise auf den Unbekannten, der die 18-jährige Yasmin Stieler getötet hat.

Quelle: dpa (Archiv)

Braunschweig. Im Fall der 1996 getöteten 18-jährigen Yasmin Stieler gibt es auch 20 Jahre später keine Hinweise auf einen Täter. Bisher hatte die Staatsanwaltschaft Braunschweig wegen Totschlags ermittelt. Totschlag verjährt jedoch nach 20 Jahren. "Daran kann sich jedoch immer etwas ändern, wenn sich aus neuen Hinweisen oder einer geänderten Sachlage ergibt, dass ein Mordmerkmal erfüllt sein könnte, denn Mord verjährt nicht", teilte Staatsanwältin Julia Meyer am Mittwoch mit.

Die damals 18-Jährige war nach einer Zugfahrt zwischen ihrem Wohnort Uelzen und Braunschweig verschwunden. Ihr Torso wurde später an einem Bahndamm in Vechelde im Landkreis Peine, der Kopf in einem Wald nahe der A2 und die Beine an einem Teich in Hannover entdeckt. Einn 42 Jahre alter Tatverdächtiger wurde 2008 festgenommen, die Indizien reichten aber nicht aus. Der Mann bestritt die Vorwürfe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.