Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Tödlicher Unfall nach Flucht vor Polizei

Delmenhorst Tödlicher Unfall nach Flucht vor Polizei

Ein betrunkener Autofahrer hat in Delmenhorst auf der Flucht vor der Polizei einen tödlichen Unfall verursacht. Nachdem die Polizei auf sein langsam fahrendes Auto aufmerksam wurden, gab er Gas und raste mit seinem Auto los. Er verlor die Kontrolle über den Wagen, der dann gegen einen Baum prallte. Der Beifahrer starb.

Voriger Artikel
BMW fängt während der Fahrt auf A2 Feuer
Nächster Artikel
7000 Menschen müssen Häuser verlassen

Symbolbild

Quelle: Archiv

Delmenhorst . Beamte hatten den auffallend langsam fahrenden Wagen des Mannes in der Nacht zum Sonntag kontrollieren wollen, wie die Polizei mitteilte. Als der 26-Jährige dies bemerkte, gab er Gas und raste mit seinem Auto über mehrere rote Ampeln. Kurz darauf verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, das von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Sein 41 Jahre alter Beifahrer erlitt so schwere Verletzungen, dass er im Krankenhaus starb. Eine 32-jährige Mitfahrerin überlebte schwer verletzt. Der Fahrer, bei dem später ein Atemalkoholwert von mehr als zwei Promille gemessen wurde, kletterte mit leichten Blessuren aus dem Wrack.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Hier werden Seehunde wieder fit gemacht

Der Seehund-Nachwuchs hatte es an der niedersächsischen Küste 2016 wieder schwer: Schlechtes Wetter mit Gewittern und Störungen durch Menschen haben viele Jungtiere von den Müttern getrennt.