Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Ein Toter bei Unfall in Hildesheim
Nachrichten Der Norden Ein Toter bei Unfall in Hildesheim
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:16 17.12.2015
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hildesheim

Der 50-Jährige wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Der Fahrer des Kombi wurde in seinem Wagen eingeklemmt und starb noch am Unfallort.

Für Polizei in Hildesheim ist es der 18. Verkehrstote in diesem Jahr. 2014 starben 13 Menschen bei Unfällen im Bereich der Polizeiinspektion Hildesheim.

lni/r

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei dem Einsturz eines Baugerüstes in Delmenhorst sind am Mittwoch vier Arbeiter verletzt worden, drei von ihnen schwer. Noch am Abend suchte die Polizei unter den Trümmern des Gerüsts und einer umgestürzten Wand nach Verschütteten.

17.12.2015

Ein Fahrradfahrer ist in der Nacht zum Mittwoch in Braunschweig in eine Baugrube gestürzt und gestorben. Nach Polizeiangaben war der 61-Jährige trotz einer Absperrung durch eine Baustelle gefahren. Dabei fiel er in eine 90 Zentimeter tiefe Grube.

16.12.2015

Die zu Haftstrafen verurteilten Syrien-Heimkehrer aus Wolfsburg wollen das Urteil des Oberlandesgerichts Celle anfechten. Eine Gerichtssprecherin sagte am Mittwoch, die Verteidiger beider Angeklagten hätten Revision eingelegt.

16.12.2015
Anzeige