Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Uelzen ist jetzt eine Hansestadt

„Beeindruckende Bauwerke“ Uelzen ist jetzt eine Hansestadt

Uelzen darf sich offiziell Hansestadt nennen. Das teilte Bürgermeister Jürgen Markwardt (SPD) am Wochenende beim Neujahrsempfang der Stadt mit. Das Innenministerium in Hannover habe der Stadt bescheinigt, dass sie die Voraussetzungen erfülle, um die Bezeichnung zu führen.

Voriger Artikel
Ehemann rettet Ehefrau vor Feuer und stirbt
Nächster Artikel
Frau aus brennendem Haus gerettet

Wirbt um Touristen: Die Stadt Uelzen, hier ein Bild von der Bahnhofstraße.

Uelzen. „Für die Stadt ist der Titel von großer Bedeutung“, sagte der Bürgermeister. Inzwischen bemühen sich viele Kommunen wieder um diesen Titel, sie erhoffen sich davon einen Aufschwung für ihren Tourismus. In Niedersachsen hatten unter anderem Buxtehude und Stade den Titel zurückerhalten. Auch Lüneburg darf offiziell den Beinamen Hansestadt neben dem Stadtnamen führen.

Die Hanse war im Mittelalter eine mächtige Vereinigung von Kaufleuten und Städten, die den Fernhandel in Nordeuropa beherrschten. Dem Bündnis gehörten zeitweise bis zu 200 Städte an - und zwar nicht nur direkt an den Küstenlinien, sondern oft auch im Inneren der Länder im Nord- und Ostseeraum.

Bereits in den ersten Erwähnungen von Uelzen, das 1270 mit Stadtrecht versehen wurde, wurde die Orientierung der Kommune auf den Wirtschaftsraum der Hanse hervorgehoben. Außerdem seien zahlreiche Bauten hanseatisch geprägt und zählten zu beeindruckenden Bauwerken der norddeutschen Backsteingotik, hatte die Stadt Uelzen argumentiert, als sie sich im vergangenen Jahr um den Titel Hansestadt beworben hatte.

Uelzen hat insgesamt rund 33 000 Einwohner und gehört zur Metropolregion Hamburg. Bekannt ist die Stadt unter anderem auch für ihren Bahnhof, den Friedensreich Hundertwasser umgestaltet hat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Drei weiße Löwenbabys im Serengeti-Park geboren

Seltener Nachwuchs in Hodenhagen: Im Serengeti-Park sind gleich drei weiße Löwenbabys geboren worden.