Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Kugel durchschlägt Wand eines Wohnhauses
Nachrichten Der Norden Kugel durchschlägt Wand eines Wohnhauses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:35 05.10.2015
Schuss durch die Wand: In Volksen bei Northeim ist es zu einem ungewöhnlichen Anschlag gekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Volksen

Zum Glück seien Menschen nicht in Gefahr gewesen, berichtete ein Sprecher der Polizei. Die Bewohner waren nicht zuhause, als ihr Heim am Wochenende beschossen wurde. Dass der Schuss von einem Jäger versehentlich abgefeuert wurde, schließen die Beamten aus. Die Ermittlungen dauern an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei bisher unbekannte Männer sind am Sonntagnachmittag in Südniedersachsen bei einer halsbrecherischen Verfolgungsjagd mit Tempo 200 vor der Polizei geflohen, nachdem sie zuvor versucht hatten, in einem Autohaus in Holzminden einen Audi A4 mit gefälschten Dokumenten in ihren Besitz zu bringen.

05.10.2015

Während einer Treibjagd bei Oldenburg war der Hund eines Jägers auf die Kuhweide eines Bauern gelaufen und hatte die Tiere aufgescheucht. Beim Versuch, die Rinder einzufangen, erlitt der Landwirt einen Knochenbruch an der Hand. Der Bundesgerichtshof sprach ihm nun Anspruch auf Schmerzensgeld zu.

05.10.2015

Keine Pilzvergiftung, sondern Wodka: Ein betrunkener Pilzsammler hat in einem Wald im Landkreis Celle für einen Einsatz der Polizei gesorgt. Passanten hatten den Betrunkenen entdeckt und angenommen, der Mann habe sich mit Pilzen vergiftet. Dieser konnte jedoch Entwarnung geben. 

05.10.2015
Anzeige