Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Unbekannter schlägt behinderte Frau nieder
Nachrichten Der Norden Unbekannter schlägt behinderte Frau nieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:19 19.09.2014
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Celle

Eine 72-jährige Frau ist in Celle niedergeschlagen und ausgeraubt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Frau am Donnerstagabend mit ihrem Rollator auf dem Nachhauseweg, als sie ein Unbekannter von hinten bewusstlos schlug. Beim Sturz verletzte sich die Frau schwer. Der Angreifer raubte ihre Handtasche und floh daraufhin auf einem Fahrrad. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Der Norden Forscher zweifeln an Alter - Rekord-Urmensch gibt noch Rätsel auf

Im Juli 2008 war Sarstedt bundesweit in den Schlagzeilen. Einer der renommiertesten Anthropologen Deutschlands hatte ein im Kiesabbaugebiet zwischen Sarstedt und Schliekum entdecktes Schädelknochenfragment als „mindestens 700.000 Jahre alt“ bezeichnet – und damit als älteste je in Deutschland entdeckte menschliche Überreste. Doch waren sie das wirklich?

21.09.2014
Der Norden Tödlicher Unfall bei Wunstorf-Kolenfeld - Pannenhelfer auf A2 von Lkw erfasst

Tödlicher Unfall auf der A2: Am Donnerstagnachmittag ist ein Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens auf der A2 in Richtung Berlin bei Kolenfeld von einem Lkw erfasst worden. Der 43-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Mathias Klein 18.09.2014

Knapp zwei Wochen nach der blutigen Auseinandersetzung zweier Familien vor dem Klinikum Lüneburg hat sich ein Verdächtiger der Polizei gestellt. Der per Haftbefehl gesuchte 33-Jährige sei vorläufig festgenommen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

18.09.2014
Anzeige