Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Lebensgefahr: 17-Jährige von Lkw erfasst
Nachrichten Der Norden Lebensgefahr: 17-Jährige von Lkw erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 14.07.2016
Symbolbild. Quelle: dpa
Anzeige
Steinfeld

Die Jugendliche missachtete aus bislang unklaren Gründen eine rote Ampel und wurde von dem Lkw trotz Vollbremsung angefahren, teilte die Polizei mit. Der 60 Jahre alte Lasterfahrer und eine 16-jährige Freundin des Unfallopfers, die an der Ampel stehen geblieben war, erlitten einen Schock. Es wurde ein Großaufgebot an Rettern alarmiert. Die 17-Jährige wurde in eine Klinik gebracht. Um die Angehörigen, die Freundin und den Lasterfahrer kümmerte sich ein Kriseninterventionsteam.

dpa

Sage und schreibe 30.000 Euro hatte eine Frau in einem Kieler Kaufhaus verloren. Zum Glück fand ein Rentner das Bargeld – und kontaktierte die Polizei. Für seine Ehrlichkeit bekam der Mann einen Finderlohn in Höhe von 1000 Euro.

13.07.2016

Ein 53 Jahre alter Autofahrer ist mit hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und in einen Wald bei Holzminden gerast. Der Mann wurde am Mittwoch von einem Spaziergänger tot in seinem Wagen entdeckt, teilte die Polizei mit. 

13.07.2016

Im Kampf gegen Hasskommentare im Internet hat die Polizei am Mittwoch Wohnräume in 14 Bundesländern durchsucht. Von rund 60 Beschuldigten sollen 36 zu einer geheimen Facebook-Gruppe gehören, die monatelang den Nationalsozialismus verherrlichte und Volksverhetzung beging. Eine Spur führt dabei auch nach Niedersachsen.

16.07.2016
Anzeige