Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Schweine sterben auf dem Weg zum Schlachthof

Bassum Schweine sterben auf dem Weg zum Schlachthof

Aufgrund eines Verkehrsunfalls sind am Mittwoch zehn Schweine früher ums Leben gekommen als geplant. Ein mit rund 100 Tieren beladener Transporter ist im Kreis Diepholz während der Fahrt umgekippt. Die anschließenden Bergungsarbeiten sorgten für eine mehrstündige Straßensperrung.

Voriger Artikel
Länder streichen Plattdeutsch-Experten die Gelder
Nächster Artikel
In Hamburg tragen Kinder Sandwesten in der Schule 

Symbolbild.

Quelle: Fred Dott/obs

Bassum.  Ein mit Schweinen beladener Lastwagen ist am Mittwoch auf einer Straße in Bassum im Kreis Diepholz ins Schlingern geraten, woraufhin der Anhänger mit 102 Tieren umkippte. Zehn Schweine überlebten den Unfall laut einem Polizeisprecher nicht. Die restlichen Tiere wurden demnach in einen anderen Lastwagen umgeladen und weiter zum Schlachthof transportiert.

Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Viehtransporter nicht schneller als auf der Straße erlaubt. „Vielleicht ist er aber zu schnell für die Kurve gefahren“, sagte der Sprecher. Die Unfallstelle wurde während der Bergungsarbeiten für rund viereinhalb Stunden gesperrt. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen mindestens 60 000 Euro.

Von dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.