Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kaputte Presse: VW muss Golf-Produktion stoppen

Volkswagen Kaputte Presse: VW muss Golf-Produktion stoppen

Wolfsburg. Die Bänder in der Golf-Produktion in Wolfsburg stehen schon wieder still. Wegen technischer Probleme im Presswerk muss VW die Fertigung seines Verkaufsschlagers für mehrere Tage stoppen, wie ein VW-Sprecher gestern auf WAZ-Anfrage bestätigte. Tausende Mitarbeiter bleiben ab heute zu Hause, erst am Mittwoch sollen im Werk Wolfsburg wieder Golf-Autos gebaut werden.

Voriger Artikel
Drogenverdacht: Grüner legt Landtagsmandat nieder
Nächster Artikel
Bahn hebt Preise im Nahverkehr an

Golf-Produktion in Wolfsburg: Die Bänder stehen mehrere Tage still, Grund ist eine technische Störung im Presswerk (kl. Bild).

Quelle: Archiv (2)

Grund für die neue Zwangspause ist ein technischer Defekt im Presswerk. „Der Bruch eines Pleuels im Antrieb einer Großpresse am Standort Wolfsburg führte am späten Mittwochnachmittag zu einer technischen Störung im Bereich der Fertigung“, erklärte der Unternehmenssprecher. Folge: Die Golf-Produktion kann aufgrund dieses technischen Problems aktuell nur eingeschränkt mit Seitenteilen für den Karosseriebau versorgt werden.

Gestern informierte VW die betroffenen Mitarbeiter, dass die Golf-Fertigung heute (ab Frühschicht) sowie am Montag und Dienstag ruhen wird. „Wann die ausfallenden Schichten nachgeholt werden, ist derzeit noch in Abstimmung“, sagte der VW-Sprecher.

Im VW-Werk Wolfsburg laufen normalerweise rund 2200 Fahrzeuge des Modells Golf von den Montagebändern. Durch die dreitägige Produktionsruhe werden demnach voraussichtlich mehr als 6000 Fahrzeuge des wichtigsten VW-Modells nicht wie geplant gebaut. Die Produktion der Modelle Tiguan und Touran ist nicht beeinträchtigt. Die Zwangspause trifft rund 6000 Mitarbeiter.

Für Volkswagen kommt diese Panne zur Unzeit: Zuletzt hatte ein Streit mit einem Zulieferer die Golf-Produktion in Wolfsburg Ende August für eine Woche lahmgelegt. Dadurch konnten rund 10.000 Autos nicht wie geplant gebaut werden.

von Florian Heintz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Ein Haus voller Weihnachtsbäume

110 Weihnachtsbäume, 130 Lichterketten und 16 000 Christbaumkugeln: Das Haus von Familie Jeromin in Rinteln im Landkreis Schaumburg erstrahlt in der Adventszeit als kunterbunte Weihnachtswelt.