Volltextsuche über das Angebot:

29°/ 18° Gewitter

Navigation:
Ehemann wegen heimtückischen Mordes angeklagt

Verbrechen in Lauenau Ehemann wegen heimtückischen Mordes angeklagt

Wegen Mordes an seiner Ehefrau hat die Staatsanwaltshaft Bückeburg einen 45-Jährigen aus dem Landkreis Schaumburg angeklagt. Der Mann sei dringend verdächtig, die 42-Jährige im Mai 2015 im gemeinsamen Haus in Lauenau umgebracht zu haben, sagte Sprecher Nils-Holger Dreißig am Dienstag.

Voriger Artikel
Erneut Amok-Drohung gegen Schule in Hameln
Nächster Artikel
Seenotretter halfen im letzten Jahr 538 Menschen

In diesem Haus in Lauenau wurde die Tote entdeckt.

Quelle: Grabowski (Archiv)

Lauenau. Als Mordmerkmale nannte er „Heimtücke“ und „niedere Beweggründe“, wie etwa Eifersucht. Angaben zum mutmaßlichen Tathergang und zum Motiv wollte Dreißig nicht machen. Der angeklagte Geschäftsmann, der seit dreieinhalb Monaten in Untersuchungshaft sitzt, bestreitet die Tat. 

Die 42-Jährige Ehefrau und Mutter war am 27. vergangenen Jahres Mai tot in den Geschäftsräumen der Familie in der Kleinstadt Lauenau entdeckt worden. Die Obduktion ergab, dass sie Opfer eines Gewaltverbrechens geworden war. Eine knapp 20-köpfige Mordkommission der Polizei trug nach Angaben der Staatsanwaltschaft in viermonatiger Arbeit die Indizien zusammen, die den dringenden Tatverdacht gegen den 45-Jährigen begründen. Die Staatsanwaltschaft hat in ihrer Anklageschrift 64 Zeugen und sechs Sachverständige benannt. Das Landgericht Bückeburg hat noch nicht über die Zulassung der Anklage zur Hauptverhandlung entschieden.

Eine 42-jährige Frau ist in der Kleinstadt Lauenau im Landkreis Schaumburg getötet worden.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Prozess in Bückeburg
„Vermute, dass Rafaela es gewesen ist“: Der Angeklagte Uwe K. vor Gericht.

Ein wegen des Mordes an seiner Ehefrau angeklagter Handwerksmeister hat seine Geliebte der Tat bezichtigt. Zum Auftakt des Indizienprozesses am Landgericht Bückeburg ließ der 45-Jährige am Montag von seinem Verteidiger erklären, er habe den ihm zur Last gelegten Mord nicht begangen.

mehr
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Hurricane Festival 2016: Gute Laune trotz Regen

Nach den heftigen Regenfällen auf dem Hurricane-Festival ist die Stimmung weiterhin ungebrochen bei den Teilnehmern.