Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Marie, wann sagst Du endlich „Ja“?
Nachrichten Der Norden Marie, wann sagst Du endlich „Ja“?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 05.07.2015
Antrag auf der B3 bei Elze. Quelle: Stefan Rampfel
Anzeige
Elze

Aus dem Auto hat sie seinen Heiratsantrag unten in den Niederungen des Straßenverkehrs auf der Bundesstraße 3 vielleicht noch gar nicht wahrgenommen und sich nicht so recht angesprochen gefühlt. Nun könnte dieses Luftbild dem gemeinsam Glück auf die Sprünge machen. Fotograf Stefan Rampfel hat es bei einem Rundflug gemacht. Die filigran geschwungene Aufforderung an Marie steht schon recht lange auf der Fahrbahn.

Das Foto setzte im Internet eine heiße Diskussion bei „Facebook“ in Gang. Der Schriftzug werde immer mal wieder mit frischer Farbe erneuert, wussten einige – er sei entstanden, als die Bundesstraße gesperrt war, steuerten andere bei – in Lebensgefahr hat sich der verliebte Enno auf der B3 wohl zumindest beim ersten Pinseln nicht begeben.

Doch die Strecke ist und bleibt gefährlich – und damit jedes neue Überpinseln. Also, Marie, ein Appell von dieser Stelle: Sag „Ja“ oder „Nein“ - Hauptsache, Enno bleibt von der Straße weg.

tw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Autobahndreieck Hamburg-Nordwest - A7 zwischen Hamburg und Flensburg gesperrt

Zwischen dem Autobahndreieck Hamburg-Nordwest und der Anschlussstelle Schnelsen wird die A7 von Freitagabend bis Montagmorgen in beide Richtungen gesperrt. Hier soll die Autobahn auf sechs Spuren erweitert und mit einem Lärmschutzdeckel überbaut werden.

02.07.2015

Eine 55 Jahre alte Ehefrau wollte anscheinend mit ihrem Mann Autofahren üben und fuhr dabei ungebremst in den Harkebrügger See. Die 55-jährige Frau und ihr Ehemann sind kurz nach dem Unfall am Mittwochabend in Barßel (Landkreis Cloppenburg) in einem Krankenhaus gestorben.

02.07.2015

Polizisten und Mitarbeiter des Landkreises Osnabrück haben von einem Bauernhof bei Bad Essen 74 Hunde geholt. Die Tiere wurden zunächst auf Tierheime verteilt. Die Halter - ein Pärchen - seien offenbar mit den Tieren überfordert, sagte ein Kreissprecher am Mittwoch.

01.07.2015
Anzeige