Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Verfolgungsjagd endet vor Polizeistation

Mit Drogen unterwegs Verfolgungsjagd endet vor Polizeistation

Beim Versuch, der Autobahnpolizei zu entkommen, hat ein 25-Jähriger in Oldenburg wenig Glück gehabt. Mit einem Kilo Marihuana im Kofferraum raste der Mann am frühen Donnerstagmorgen mit seinem Wagen durch die Stadt – die Flucht endete jedoch ausgerechnet im Zaun einer Polizeidirektion.

Voriger Artikel
„Salafistische Zentren erhalten regen Zulauf“
Nächster Artikel
Serie geht weiter: Wieder Geldautomat gesprengt

Ende einer Flucht vor der Polizei: Das Auto des 25-Jährigen kracht in den Zaun einer Polizeiwache.

Quelle: dpa

Oldenburg. Wie ein Sprecher mitteilte, war der Mann zuvor auf der Autobahn 28 in Richtung Bremen unterwegs und fiel Beamten durch seine rasante und rücksichtslose Fahrweise auf. Anstatt sich kontrollieren zu lassen, gab der Mann Gas. Die Polizei nahm mit zehn Streifenwagen die Verfolgung auf und versuchte dem Raser auf seiner Flucht den Weg abzuschneiden. "Man hat gemerkt, dass er sich in der Stadt nicht auskennt, sonst wäre er hier gar nicht erst langgefahren", sagte ein Sprecher am Donnerstag.

Wenig später entdeckte die Autobahnpolizei den Wagen des Rasers im Zaun der Polizeidirektion Oldenburg. Die Kollegen im Gebäude bemerkten von dem all dem nichts und erfuhren erst über Funk von dem Unfall. Vor der eigenen Haustür halfen sie, den Täter festzunehmen und nahmen auch gleich das Marihuana entgegen. Für den Täter endete der Unfall glimpflich, er wurde nur leicht verletzt. Nach seiner Festnahme wurde er in ein Oldenburger Krankenhaus gebracht. Der Zaun wurde bei dem Unfall erheblich beschädigt. "Ich bin nur froh, dass er nicht in mein Auto gefahren ist, das stand nämlich auch am Zaun", sagte ein Sprecher der Oldenburger Polizeidirektion am Donnerstag.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
10. Jahrestag des Transrapid-Unglücks im Emsland

Am 22. September 2006 war auf der Teststrecke ein Magnetzug auf einen Werkstattwagen geprallt. 23 Menschen starben, 10 überlebten teils schwer verletzt.