Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Darum ist diese Asyl-Anlaufstelle "versteckt"

Wallenhorst Darum ist diese Asyl-Anlaufstelle "versteckt"

Mitten im Gewerbegebiet in Wallenhorst bei Osnabrück hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) ein Büro eingerichtet - ohne die Kommune zu informieren. Die Asylbewerber haben große Schwierigkeiten die Außenstelle zu finden und sie pünktlich zu erreichen.

Voriger Artikel
Niedersachsen sagt Cyberattacken den Kampf an
Nächster Artikel
"Knöllchen-Horst" darf keine Kameras installieren

Wallenhorst. "Wir haben zufällig davon erfahren, als Flüchtlinge bei uns im Rathaus aufgelaufen sind, weil sie das BAMF-Büro nicht gefunden haben", sagte Bürgermeister Otto Steinkamp. Denn aus Sicherheitsgründen dürfe dort kein Schild aufgestellt werden. Nach NDR-Informationen sei eine neue Sicherheitsdirektive innerhalb der Behörde für dieses Vorgehen verantwortlich.

Der NDR hatte zuerst darüber berichtet, wie Menschen, die absolut ortsunkundig seien, ein Gebäude suchen, wo es kein Türschild gibt. Das Bundesamt war am Dienstag für eine Stellungnahme nicht erreichbar. Das BAMF ist die zentrale Anlaufstelle für Asylbewerber. Die Zentrale befindet sich in Nürnberg, in vielen Städten gibt es Außenstellen - in Oldenburg, Friedland und Osnabrück und nun auch in Wallenhorst. Die Bundesbehörde hat die Räume zum 1. August angemietet. "Problematisch ist, dass viele Termine morgens um 8.00 Uhr sind.

Die Flüchtlinge müssen einen Tag vorher anreisen und irgendwo übernachten", sagte Steinkamp. Sie strandeten in Wallenhorst, die Polizei habe bereits Flüchtlinge zur Landesaufnahmebehörde nach Osnabrück gebracht, damit sie dort schlafen können. "Ich hätte mir gewünscht, dass die Behörde mit uns kommuniziert", sagte der Bürgermeister. "Wir haben mehr als 200 Flüchtlinge aufgenommen, viele von ihnen müssen zur Anhörung nach Friedland bei Göttingen fahren." Ehrenamtliche begleiteten sie, es entstünden Fahrtkosten, die gespart werden könnten.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.