Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Schimpanse Robby darf nicht im Zirkus bleiben

Urteil Schimpanse Robby darf nicht im Zirkus bleiben

Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat entschieden: Der wohl letzte Menschenaffe in einem Zirkus soll seinen Ruhestand unter Artgenossen und nicht nur unter Menschen verbringen. Der Zirkus muss Robby hierfür in eine spezielle Einrichtung abgeben. Der Anwalt des Zoodirektors will in Berufung gehen.

Voriger Artikel
Teenager machen Kurztrip mit geklauter Lok
Nächster Artikel
Mutter und Sohn sterben bei Unfall mit Lkw auf A2

Zirkusdirektor Klaus Köhler (l) und Schimpanse Robby sitzen im Gehege des Affen im Zirkus Belly.

Lüneburg/Celle. Zirkus-Schimpanse Robby soll seinen Lebensabend mit Artgenossen und nicht nur unter Menschen verbringen. Das hat das Verwaltungsgericht Lüneburg am Donnerstag entschieden. Der Besitzer des bundesweit wohl letzten Menschenaffen in einem Zirkus müsste damit nach über 40 Jahren das alte Schimpansenmännchen an eine entsprechende auf die Resozialisierung von Schimpansen spezialisierte Einrichtung abgeben.

Umgang mit anderen Affen fehlt

Das Urteil ist aber noch nicht rechtskräftig, der Anwalt des Zirkusdirektors will Berufung einlegen. Robby hat nach den Angaben des tiermedizinischen Sachverständigen eine schwerwiegende Verhaltensstörung, begründeten die Richter der 6. Kammer ihre Entscheidung.

Zwar sei er in guter körperlicher Verfassung, doch fehle ihm der Umgang mit anderen Affen. Eine entsprechende Umgewöhnung von Robby in einer darauf spezialisierten Einrichtung könne auch nach all den Jahren noch gelingen, hatte der Experte erklärt.

Schimpanse Robby darf nach einem Bescheid des Landkreises Celle vom vergangenen Oktober nicht länger beim „Circus Belly“ bleiben.

Zur Bildergalerie

Der etwa 45 Jahre alte Affe wurde in einem Zoo geboren und früh von seinen Artgenossen getrennt. Der Zirkusbetreiber hatte gegen die vom Kreis Celle 2015 angeordnete Abgabe des Affen Klage eingereicht.

Tierschutzverbände fordern schon länger, die Haltung von Wildtieren in Zirkussen ganz zu verbieten. Im Falle von Robby hatte die Tierrechtsorganisationen Peta bemängelt, dass der Schimpanse unter "tierquälerischen Bedingungen" gehalte werde. Bis das Urteil Rechtskraft erlangt, kann Robby im Zirkus Belly bleiben.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Meterhohe Schneeberge auf dem Brocken

Wer diese Schneebilder sieht, der denkt an den Polarkreis oder die Alpen. Doch die Fotos von meterhohen Schneebergen stammen vom Brocken.