Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Vier ausgerissene Hengste weiter auf der Flucht

Holzminden Vier ausgerissene Hengste weiter auf der Flucht

Nach dem Ausbruch von 49 Pferden von einer Weide im Solling sind vier Tiere weiterhin verschwunden. Es gebe keine Spur von den jungen Hengsten, sagte ein Polizeisprecher in Holzminden am Montag.

Voriger Artikel
Hat die Ärztekammer ein zu hohes Vermögen?
Nächster Artikel
Eigentümer nach Kaufhausbrand angeklagt

Die ausgerissenen Pferde sorgten für verschiedene Unfälle.

Quelle: Symbolfoto

Holzminden. Die Pferde waren am Wochenende aus bisher unbekannter Ursache in Panik geraten und von einer Weide im Holzmindener Stadtteil Neuhaus ausgerissen.

Die Tiere verursachten in der Umgebung mehrere Verkehrsunfälle.Ein Pferd lief vor ein fahrendes Auto. Der Fahrer blieb unverletzt. Die alarmierten Einsatzkräfte der Polizei suchten daraufhin nach den Tieren. Mehrere Pferde tauchten plötzlich vor einem Streifenwagen auf, rannten dagegen und beschädigten ihn stark. Auch der Verantwortliche für die Pferde suchte mit seinem Auto die Stadt ab, als die Herde plötzlich angerannt kam und sein Auto in einen Straßengraben drückte. Außerdem beschädigten die Pferde mehrere Straßenschilder, hieß es.

Ein Pferd wurde bei den Unfälen so schwer verletzt, dass es eingeschläfert werden musste. Weitere Hengste kamen zur Behandlung in die Tierärztliche Hochschule. Die meisten Pferde konnten noch am Sonntag unverletzt eingefangen werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.