Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
So unterschiedlich sind Niedersachsens Ferienhöfe

Von einfach bis Luxus So unterschiedlich sind Niedersachsens Ferienhöfe

Sauna, Golf und Angelspaß: Urlaub auf dem Bauernhof bietet heutzutage viel und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die rund 250 Ferienhöfe in Niedersachen haben ganz unterschiedliche Aktivitäten im Angebot. Vom ganz einfachem Komfort bis Luxus ist alles dabei.

Voriger Artikel
Flüchtlinge zieht es nach Salzgitter und Bremen
Nächster Artikel
Kann die Polizei mit dieser App Einbrüche verhindern?

Die Betreiberin des Eichenhof Ilse-Dore Röling mit Hundewelpen auf ihrem Ferienhof in Räderloh.

Quelle: Schaarschmidt

Ferien auf dem Bauernhof – was wie eine gute, alte Idee klingt, erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit. Elke Boggasch, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft Urlaub und Freizeit auf dem Lande, weiß, was die Menschen auf dem Land suchen. „Sie genießen die Ruhe, die gute Luft und die Natur dort“, sagt sie. Dabei kämen die meisten Urlauber aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. „Eine kurze Anreise macht den Urlaub attraktiv“, erklärt Boggasch. 6000 Betten zwischen Harz und Küste kann der Verein vermitteln. Die Arbeitsgemeinschaft hilft den Ferienhöfen zudem bei der Vermarktung ihrer Quartiere. Im vergangenen Jahr zählte die AG 800.000 Übernachtungen.

Urlaub auf einem Bauernhof bietet heute mehr - ein Besuch auf dem Eichenhof in Räderloh. 

Zur Bildergalerie

„Derzeit verzeichnen wir 250 Ferienhöfe“, sagt Boggasch. „Von ganz einfachem Komfort bis Luxus ist alles dabei.“ Höfe für Angler, Höfe mit Golfplatz, Höfe mit Kneippanlage und sogar mit eigenem Standesamt gehören dazu. Auf mehr als der Hälfte wird der landwirtschaftliche Betrieb noch erhalten. „Für viele Höfe ist der Ferienbetrieb auch ein Wirtschaftsfaktor“, so Boggasch. Immer öfter falle die Entscheidung für einen Ferienbetrieb und gegen die Vergrößerung des Kuhstalls.

Komfort- bis zum Heuhotel: Eine Auswahl von Ferienhöfen in Niedersachsen

Erholung bei einer Tasse Tee

Kinder auf dem Erlebnishof Swartek in der Nähe der Nordseeküste.

Quelle: privat

Auf dem Erlebnishof Swartek, wenige Kilometer von der Nordseeküste entfernt, gibt es Klönschnack gratis dazu. Bei einer Tasse Tee und frischer Nordseeluft kann man im Strandkorb, im Hofgarten oder in den Ferienwohnungen des alten Gemäuers in Wangerland (Kreis Friesland) entspannen. Gastgeberin Elisabeth Brase kennt viele Kinderspiele und widmet sich gerne ihren kleinen Gästen. Sie freut sich, wenn diese ihr bei der Versorgung der Pferde, Hühner, Kaninchen, Enten und Gänse helfen.

Urlaub in gehobener Kategorie

Sauna auf dem Söhrenhof in Soltau.

Quelle: privat

Sauna, Kamin und Hotelcharakter – das bietet der Söhrenhof in Soltau (Heidekreis). Größere Familien und kleine Gruppen finden dort neu erbaute Ferienhäuser, die sich etwa Kuckucksnest oder Spechtschmiede nennen. Auch eigene Vierbeiner sind willkommen, tummeln sich aber auch in großer Zahl auf dem voll bewirtschafteten Hof. Für Kinder gibt es einen Spielplatz. Für schnellere Touren über den Hof stehen Gokarts zur Verfügung. Der hofeigene Fahrradverleih bietet den Besuchern die Möglichkeit, die Lüneburger Heide zu entdecken.

Ein Traum für Pferdefans

Pferde auf dem Glockenhof in Amelinghausen.

Quelle: privat

70 Pferde und Ponys sind auf dem Glockenhof in Amelinghausen, südlich von Lüneburg, zu Hause und warten auf Streicheleinheiten und Fellpflege durch die Gäste. Reitunterricht gibt es für Anfänger und Fortgeschrittene. Bei einer Planwagenfahrt durch die Lüneburger Heide lässt sich die Umgebung erkunden. Familien mit Kindern, aber auch Seminargruppen sind auf dem Hof, der ein kleiner Landhotel-Betrieb ist, willkommen. Auch größere Feierlichkeiten sind möglich. Alle Mahlzeiten können dazugebucht werden.

Der Gesundheitshof an der Küste

Auf dem Bauernhof Sauer gibt es täglich frische Milch.

Quelle: privat

Auf dem Bauernhof Sauer in Dangast (Kreis Friesland) können die Gäste den Tag mit einem Glas frischer Milch beginnen, denn auf dem bewirtschafteten Bauernhof gibt es täglich frische Milch, Butter, Quark, Käse sowie Eier und Gemüse. Rund 50 Milchkühe, Rinder für die Bullenmast, 100 Hühner, Katzen und Ponys sind dort zu erleben. Auch eine Besichtigung der hofeigenen Windkraftanlage ist möglich. Der Hof mit seinen Ferienhäusern ist etwa einen Kilometer von der Küste entfernt und als Gesundheitshof anerkannt.

Helfen bei der Tierverpflegung

Kinder können auf dem Hof von Familie Hellmers bei der Tierverpflegung helfen.

Quelle: privat

Beim Melken der Kühe helfen, die Ziegen füttern und die Kaninchen streicheln: Das alles können Kinder auf dem voll bewirtschafteten Hof von Familie Hellmers in Westerstede (Kreis Ammerland) erleben. Dieser eignet sich besonders für Kindergartenkinder und ist barrierefrei. Kinder und Erwachsene können das Landleben kennenlernen und bei Stallarbeiten mithelfen. Aber auch die Freizeit kommt mit Ponyreiten, einem Spielplatz, Kettcars und dem großen Streichelzoo nicht zu kurz.

Erlebnisurlaub im Heu

Hof Trapp in Dahlenburg.

Quelle: privat

Wer davon träumt, wie Pferde, Schafe, Ziegen und andere Tiere in der Scheune zu schlafen, der kann sich diesen Wunsch auf dem Hof Trapp in Dahlenburg (Kreis Lüneburg) erfüllen. Über 25 Betten verfügt das Heuhotel in der alten Scheune. Dabei können die Gäste zwischen duftendem Kräuterheu und weichen Strohmatrazen wählen. Wer den direkten Kontakt mit der Natur scheut, kann in eines der Ferienhäuser ausweichen. Die Elbtalauen sind nicht weit entfernt.

Hundewelpen sind das Highlight

Hundewelpe auf dem Eichenhof in Räderloh.

Quelle: Schaarschmidt

Aus der Schubkarre jault und bellt es. Sechs Dackelwelpen und die Hündin mit dem schönen Namen „Wolke 7“ lassen sich mit dem Gefährt in den Garten des Hofes schieben. „Ein wenig Auslauf tut denen ganz gut“, sagt Ilse-Dore Röling, und schon rennen die neugierigen Hunde davon. Beim Einsammeln bekommt die Betreiberin des Eichenhofs in Räderloh (Kreis Celle) jedoch Hilfe. Die Ferienkinder lieben die Welpen. „Die sind das Highlight hier“, sagt die zehnjährige Luisa.

Ferien auf dem Bauernhof – was wie eine gute, alte Idee klingt, erfreut sich auch heute noch großer Beliebtheit. Christin (9) und ihre zwei älteren Schwestern begeistern sich für die Pferde, die es ebenfalls auf dem Eichenhof gibt. Die Eltern Alexandra und Guido Bulmahn lesen währenddessen ein Buch oder gehen in die hofeigene Sauna. „Jeder kann hier das machen, was ihm Spaß macht“, sagt der Vater.

Für die Betreiber bringen Feriengäste aber auch viel Arbeit mit sich. „Feierabend haben wir nie“, sagt Röling. Während die Gäste nach dem Reitunterricht die Pferde versorgen, deckt sie die Tische fürs Kaffeetrinken. In den rustikalen Räumen des alten Bauernhauses riecht es nach verbranntem Holz, der Kamin strahlt Wärme aus, es gibt heißen Apfelkuchen.

Julia Polley

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Bundespolizei entdeckt Drogen

Erfolg für die Drogenfahnder der Bundespolizei: Ermittler haben an der deutsch-niederländischen Grenze Drogen im Wert von mehr als einer halben Million Euro entdeckt.