Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wann kommt denn jetzt das Glühwein-Wetter?

Aussichten für Niedersachsen Wann kommt denn jetzt das Glühwein-Wetter?

Seit Mittwoch hat in Hannover der Weihnachtsmarkt geöffnet. Doch so richtige Adventsstimmung mag bei vielen noch nicht aufkommen – angesichts der warmen Temperaturen. In den nächsten Tagen soll sich das aber ändern. Zumindest ein bisschen.

Voriger Artikel
So schützen Sie sich vor Noroviren
Nächster Artikel
Vogelgrippe: 92.000 weitere Tiere werden getötet

Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover.

Quelle: dpa

Hannover. Eher warm statt winterlich: Nicht jedem steht da der Sinn nach einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Bis an die 10-Grad-Grenze reichte das Thermometer die vergangenen Tage heran. Doch jetzt ist zumindest ein kleiner Wetterumschwung in Sicht. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) fallen in den kommenden Nächten die Temperaturen in der Region Hannover und im südlichen Niedersachsen voraussichtlich unter den Gefrierpunkt. Wer also abends auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs ist, sollte Handschuhe und Mütze einpacken. Am Freitag und Sonnabend soll es tagsüber nicht mehr wärmer als vier Grad werden.

Der Weihnachtsmarkt in Hannover ist eröffnet. Dabei wird auch wieder für die HAZ-Weihnachtshilfe gesammelt.

Zur Bildergalerie

Am Sonntag hingegen steigen die Temperaturen bereits wieder auf bis zu acht Grad. Und auch die kommende Woche bringt nur kurze Winterstimmung: Nach einem kühleren Wochenbeginn mit Temperaturen von -4 bis 4 Grad stehen die Zeichen ab Wochenmitte wieder auf warm statt winterlich. 

Außergewöhnlich ist die Wetterlage allerdings nicht: Auch in den vergangenen Jahren gestaltete sich der erste Advent vergleichsweise warm. 2015 wurden bis zu zwölf Grad erreicht, zwischen 2012 und 2014 wurde die erste Adventskerze bei nur unbedeutend kühleren Temperaturen angezündet. Auch weiße Weihnacht gab es länger nicht mehr. 2010 war ganz Deutschland über die Feiertage eingeschneit, damals lagen etwa in Hannover 28 Zentimeter Schnee. 2014 gab es zumindest am zweiten Weihnachtsfeiertag vereinzelt Schnee im Flachland. 

Vier Tipps für den Weihnachtsmarkt in Hannover

Die Redaktion hat vier Besonderheiten auf dem Weihnachtsmarkt herausgesucht.

Zur Bildergalerie

frs/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Große Übersicht

Rund 100 Weihnachtsmärkte gibt es 2016 in Hannover und im Umland. Und jeder einzelne Weihnachtsmarkt hat seinen ganz individuellen Charme und ist einen Besuch wert. In unserem Portal "Weihnachten in Hannover" finden Sie eine Übersicht mit Öffnungszeiten zu jedem Weihnachtsmarkt.

mehr
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Weihnachtsfeier in Flüchtlingslager Friedland

Weihnachtliche Stimmung im Grenzdurchgangslager Friedland: Zur Weihnachtsfeier mit den Flüchtlingen am Freitag kam auch Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.