Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Autobahn 7 am Wochenende gesperrt
Nachrichten Der Norden Autobahn 7 am Wochenende gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:26 12.09.2014
Wird am Wochenende einseitigt gesperrt: die Autobahn 7 gesperrt. Quelle: dpa
Anzeige
Bockenem

Die Sperrung beginnt nach Angaben der niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Bad Gandersheim am Sonnabend um 19 Uhr. Sie wird voraussichtlich bis 5 Uhr am Sonntag andauern. Die Anschlussstellen Bockenem und Rhüden sind in diesem Zeitraum in Fahrtrichtung Süden ebenfalls gesperrt.

Betroffen von der Sperrung ist auch die Raststätte Harz West. Umleitungen sind ausgeschildert. Die A 7 wird im südlichen Niedersachsen von vier auf sechs Fahrspuren erweitert. Deshalb gibt es immer wieder Sperrungen und Behinderungen.

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Der Norden Landwirtschaftsminister kündigt an - Meyer nimmt Verkürzung der Jagdzeit zurück

Im Streit um die geplante neue Jagdzeitenverordnung in Niedersachsen geht Agrarminister Christian Meyer jetzt auf seine Kritiker zu. Jäger, Förster, aber auch Umweltverbände hatten vor allem die geplante Verkürzung der Jagdzeit auf Schalenwild im Januar kritisiert.

Michael B. Berger 14.09.2014
Der Norden „Er war ein begeisterter Rettungssanitäter“ - Krankenpfleger soll Patienten getötet haben

Ein Krankenpfleger soll Patienten ein Medikament verabreicht haben, um sie wiederbeleben zu können – drei Menschen starben. Nun hat der Prozess gegen den Rettungssanitäter begonnen.

11.09.2014

Die Mitglieder des Rockerklubs Hells Angels in Deutschland wollen das immer schärfere Vorgehen der Behörden gegen ihre Organisation nicht weiter tatenlos hinnehmen. Sie haben eine Strategie entwickelt, um die Polizei unter Druck zu setzen. Sie wollen bei jedem Kontakt aggressiv auftreten und Beamte provozieren.

Tobias Morchner 14.09.2014
Anzeige