Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Weitere Fässer mit Atommüll angerostet

Gorleben Weitere Fässer mit Atommüll angerostet

Weitere Behälter mit Rostflecken sind bei der Auslagerung von Fässern mit schwach radioaktivem Atommüll im Abfalllager Gorleben (ALG) entdeckt worden. Die Fässer wurden in der vergangenen Woche gefunden, wie der Sprecher des Umweltministeriums in Hannover, Rudi Zimmeck, am Dienstag mitteilte.

Voriger Artikel
Pistorius will Koranverteilung erschweren
Nächster Artikel
LKA nimmt radikalen Salafisten fest
Quelle: dpa/Symbolbild

Gorleben. "Zwei Fässer weisen im Mantelbereich großflächige Korrosionsstellen auf, die weiteren beiden Fässer zeigen im oberen Mantelbereich eine vollflächige Ablösung von Farbschichten", beschrieb Zimmeck die Schäden. Die Ursachen seien noch nicht bekannt. "Die hohe Luftfeuchtigkeit im Lager ist allerdings ein deutliches Indiz für das Fortschreiten einer Korrosion", erklärte er. Ausgetreten sei offensichtlich nichts. "Nach ersten Erkenntnissen weisen die Fässer keine Kontamination auf", sagte Zimmeck. Das Ministerium als zuständige Aufsichtsbehörde habe angeordnet, dass die Fässer zur weiteren Untersuchung bereitgehalten werden müssen.

Die betroffenen 400-Liter-Fässer seien nicht durchgerostet, betonte Burghard Rosen, Sprecher der Betreibergesellschaft GNS. Eine Gefahr habe zu keiner Zeit bestanden. In den Behältern befinde sich wiederum ein 200-Liter-Fass. Der Zwischenraum sei mit Beton aufgefüllt, so sei der sichere Einschluss gewährleistet.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden

Finden Sie, dass es momentan zu viele schlechte Nachrichten gibt? Das möchten wir gerne ändern, und zwar mit Ihrer Hilfe. Gemeinsam mit dem NDR, den Kieler Nachrichten, der Ostsee-Zeitung in Rostock und dem Hamburger Abendblatt sammeln wir die guten Nachrichten der Leser und Hörer. Teilnehmer können einen exklusiven Besuch der Elbphilharmonie in Hamburg gewinnen.  mehr

So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 2018
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Eislandschaften in Niedersachsen

Mit der Kamera festgehalten: Frostiges Niedersachsen bei Minusgraden.