Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Weitere Leichenteile aus Kanal gezogen

Hamburg Weitere Leichenteile aus Kanal gezogen

Grausige Entdeckung: Nach dem Fund von Leichenteilen am Hamburger Elbstrand und im Tiefstackkanal hat die Polizei ein weiteres Körperteil im Goldbekkanal entdeckt. Das Leichenteil zogen Beamte am Dienstag aus dem Wasser.

Voriger Artikel
Diese Stadt hat die höchsten Pro-Kopf-Steuereinnahmen
Nächster Artikel
19-jähriger Niedersachse inszeniert eigenen Badetod

Mehrere Leichenteile haben Polizeibeamte mittlerweile in Hamburg aus dem Wasser gezogen.

Quelle: dpa

Bereits am Dienstagmorgen hatten Einsatzkräfte einen Torso aus dem Tiefstackkanal in Billbrook gezogen. „Aufgrund von DNA-Schnelltests wird davon ausgegangen, dass es sich bei den bislang aufgefundenen, nun insgesamt drei Leichenteilen um Teile desselben Leichnams handelt“, berichtete die Polizei nach dem Fund des Oberkörpers.

Bei dem Leichnam handelt es sich den Angaben zufolge mit hoher Wahrscheinlichkeit um jene vermisste 48 Jahre alte Afrikanerin, die seit dem 1. August nicht mehr gesehen wurde. Die ersten Leichenteile waren am 3. August gefunden worden. Die Ermittlungen der Mordkommission dauern an.

lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Der Harz startet in die Wintersportsaison 2017/2018

Der Harz ist ungewöhnlich früh in die Wintersportsaison gestartet. Am ersten Wochenende erwartete der Tourismusverband einen Ansturm von Wintersportlern.