Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Weiteres Wolfsrudel bei Visselhövede

Kreis Rotenburg Weiteres Wolfsrudel bei Visselhövede

In Niederachsen breiten sich die Wölfe weiter aus. Im Raum Visselhövede(Kreis Rotenburg/Wümme) ist mit den Bildern einer Fotofalle die Präsenz von fünf Tieren nachgewiesen. Es handelt sich wohl um ein neues Rudel.

Voriger Artikel
Land will Lehrer entlasten
Nächster Artikel
Polizei schätzte Safias Angriff erst falsch ein
Quelle: Symbolbild

Visselhövede. "Wir gehen von einem neuen Rudel aus", sagte am Freitag der Wolfsbeauftragte der Landesjägerschaft Niedersachsen, Raoul Reding. Für eine Bestätigung fehle allerdings noch ein eindeutiger genetischer Nachweis. Seit September habe es mehrfach Hinweise auf Wölfe in der Region gegeben, hieß es in der Mitteilung.

Das neue Wolfsrudel wäre das neunte in Niedersachsen. In dem Bundesland leben außerdem noch mehrere Wolfspaare und Einzeltiere – insgesamt sind es mehr als 80 Tiere.

Die Ausbreitung der Wölfe wird wissenschaftlich dokumentiert. Mit diesem sogenannten Wolfsmonitoring hat das Umweltministerium in H annover die Landesjägerschaft beauftragt. Sie arbeitet dabei eng mit dem Wolfsbüro beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz sowie den rund 100 ehrenamtlichen Wolfsberatern in den Landkreisen zusammen.

epd/lni

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.