Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Bester Sensenmann der Welt gesucht
Nachrichten Der Norden Bester Sensenmann der Welt gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 17.06.2016
Viktor Borstnik aus Slovenien schärft seine Sense mit dem Wetzstein. Die ersten Wettkämpfe der über 150 Teilnehmer fand trotz einiger Regenschauer statt. Quelle: dpa
Wiesmoor

Die Männer- und Frauenteams kommen aus mehreren Bundesländern, Slowenien, dem Baskenland, Österreich und der Schweiz. Ausrichter sind die "Freesenmaihers" aus Wiesmoor mit Alt-Bürgermeister Alfred Meyer. Die Weltmeisterschaft solle dazu beitragen, das alte Handwerk der Sensenmäher zu erhalten, sagte Meyer. Die Technik war vor Einführung der schweren Landmaschinen weit verbreitet, um das Grünland als Futter für Vieh zu mähen.

40 Mannschaften kämpfen bei der Weltmeisterschaft im Sensenmähen um den Titel.

dpa

Mit einem ungewöhnlichen Fahrtraining machen Blinde und Sehbehinderte völlig neue Erfahrungen. Die Anweisungen kommen hierbei vom Beifahrer. "Die Teilnehmer können unter Anleitung all das ausprobieren, was für uns Sehende selbstverständlich ist", sagt Organisatorin Andrea Sweers.

17.06.2016

Mit bis zu 180 Stundenkilometern hat sich in Bremen ein Autofahrer eine nächtliche Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Der 27-Jährige stand unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Das Kennzeichen seines Wagens war gestohlen, außerdem hatte er keinen Führerschein.

17.06.2016

Eine professionell betriebene Cannabis-Plantage hat die Polizei in der Wesermarsch entdeckt. Der Schwarzmarktwert der Pflanzen, die bereits geerntet worden waren, wird auf rund 300 000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt gegen drei Bremer.

17.06.2016