Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Bleibt das Sommerwetter in Hannover?

Vorhersage Bleibt das Sommerwetter in Hannover?

Mit stolzen 24 Grad verabschiedete sich der der März am Freitag. Auch das Wochenende beginnt warm und sonnig - doch laut Wetterdiensten ist bereits am Nachmittag mit Gewitter und Regen zu rechnen.

Voriger Artikel
Land reagiert auf Kritik im Krippenstreit
Nächster Artikel
Demonstration gegen rechtsextreme Kundgebung
Quelle: HAZ/M

Es bleibt ungewöhnlich warm, doch der Sonnenschein kann vielerorts von Schauern und Gewittern unterbrochen werden: so lässt sich die Wochenendvorhersage für Niedersachsen zusammenfassen. Von Westen her überquert ein Tiefausläufer Norddeutschland. Dahinter fließt laut Deutschem Wetterdienst feuchte und nicht mehr so warme Meeresluft ein.

Ab in die Sonne: Die Hannoveraner genießen das gute Wochenend-Wetter.

Zur Bildergalerie

Die Vorhersage für Hannover

Bleiben Sie über das Wetter in Hannover informiert: Die aktuellen Aussichten finden Sie immer hier.

Die weiteren Aussichten für Niedersachsen

Frühling in Hannover: In der ganzen Stadt beginnen die Blüten um die Wette zu blühen. Viele HAZ-Leser nehmen das zum Anlass, ihre schönsten Frühlingsbilder an die Redaktion zu schicken. Eine Auswahl.  

Zur Bildergalerie

Von Südwesten her breiten sich Schauer aus. Ab dem späten Nachmittag kann in Niedersachsen auch das ein oder andere Gewitter mit von der Partie sein, örtlich mit Starkregen, kleinem, Hagel und stürmischen Böen. Südöstlich von Aller und Weser bleibt es wahrscheinlich ganztägig trocken und sonnig. Dort liegt die Höchsttemperatur um 22, sonst zwischen 15 und 18 Grad. Der schwache bis mäßige Wind aus Südwest dreht im Verlauf auf West und schwächt sich noch etwas ab. In der Nacht zum Sonntag lassen die Schauer nach und es lockert von den Niederlanden her auf. Die Temperatur sinkt dabei auf Werte um 7 Grad. Bei schwachem Wind kann sich vor allem in den westlichen Landesteilen zum Morgen hin Nebel bilden.

r.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.