Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Bei der Ostereiersuche wird es kalt werden

Wettervorhersage Bei der Ostereiersuche wird es kalt werden

An Palmsonntag konnte man draußen Kaffee trinken und die Sonne genießen – zum Ostereiersuchen eine Woche später ist aber eher die Winterjacke wieder ratsam. Mehr als 11 Grad werden es Ostersonntag und -montag nicht werden. Dazu kommt noch ein unangenehm kalter Wind.

Voriger Artikel
Hier kann man in Niedersachsen Dampflok fahren
Nächster Artikel
41-Jähriger bei Göttingen auf Autobahn überrollt

Zum Ostereiersuchen sollte man sich in der Region Hannover warm anziehen.

Quelle: dpa

Hannover. Aprilwetter und kühle Temperaturen begleiten in diesem Jahr die Ostereier-Suche in ganz Deutschland. Schauer, Gewitter und Temperaturen zwischen 7 und 13 Grad kündigte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach für den Ostersonntag an.

Noch etwas kühler wird es am Ostermontag, an dem nur noch vereinzelt mehr als zehn Grad erreicht werden.  In höheren Lagen der Mittelgebirge kann sogar noch einmal Schnee fallen.

Besonders nachts wird es kalt: Bis zur Wochenmitte gehen die Temperaturen dabei immer weiter zurück, am Mittwoch sinken sie in der Region Hannover sogar bis auf den Gefrierpunkt. Wenigstens bleibt es dabei in Niedersachsen zumeist trocken.

dpa/sbü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
„Reichsbürgerinnen“ vor Gericht

Attacke auf Polizei: Vor dem Amtsgericht Herzberg am Harz hat der Prozess gegen zwei mutmaßliche „Reichsbürgerinnen“ begonnen.