Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Wie viele Seehunde leben an der Nordseeküste?

Seehundinventur gestartet Wie viele Seehunde leben an der Nordseeküste?

Nur kleine graue Bündel sind auf den Sandbänken zu erkennen, wenn Seehundzähler in Sportflugzeugen aus 100 Metern Höhe die Tiere registrieren. Die Methode ist aufwändig, aber sie hat sich bewährt. Doch warum werden die Seehunde mit soviel Aufwand gezählt?

Voriger Artikel
Hat ein Polizist die Polizei erpresst?
Nächster Artikel
Sohn soll Vater aus Habgier ermordet haben

Seehunde liegen am Strand von Helgoland.

Quelle: dpa

Emden/Husum. An der deutschen Nordseeküste beginnt wieder die jährliche Inventur der Seehunde. Vom ostfriesischen Emden bis nach Husum in Nordfriesland starten von Freitag an kleine Propellermaschinen zu den ersten Zählflügen. Dabei sitzen erfahrene Beobachter neben den Piloten und erfassen die Tiere, die bei Niedrigwasser auf den Sandbänken liegen.

Die Zählungen sind Teil eines internationalen Abkommens zum Schutz der Tiere in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden. Die Ergebnisse werden im Spätherbst vom Gemeinsamen Wattenmeersekretariat in Wilhelmshaven veröffentlicht. 2016 lag die Zahl der Seehunde in den drei Küstenstaaten bei 24.310 Tieren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Uni Hildesheim nach dem Hochwasser

Ende Juli wurden Teile von Hildesheim vom Hochwasser überflutet. Besonders schlimm traf es den Kulturcampus der Universität Hildesheim. So sieht es dort drei Monate später aus.