Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Wir suchen Ihre gute Nachricht!
Nachrichten Der Norden Wir suchen Ihre gute Nachricht!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:03 27.10.2016
Hannover

"Schreiben Sie doch nicht immer nur über das Schlimme und Schlechte in der Welt. Bringen Sie doch auch die guten Nachrichten.“ Immer wieder erreichen solche Zuschriften die HAZ. Und die Stimmen der Leser finden hier durchaus Gehör. Geschichten, die Mut machen, Zuversicht vermitteln oder anderen ein gutes Beispiel geben, finden seit jeher ihren Platz in der HAZ.

Was war ihr schönster Moment in diesem Jahr?

In diesem Jahr, liebe Leser, wollen wir wieder von Ihrer ganz persönlichen „guten Nachricht“ berichten. Was war Ihr schönster Moment in diesem Jahr? Ein unverhofftes Wiedersehen? Die spontane Hilfe in einer schwierigen Situation? Was haben Sie 2016 Außergewöhnliches und Erfreuliches erlebt? Im vergangenen Jahr erzählte uns Monika Bösmann aus Lüneburg, wie sie dank des beispiellosen Einsatzes eines Taxifahrers doch noch ihr Flugzeug erreichte und in den Urlaub nach Istanbul starten konnte. Und die Verlobte von Marc Buksa berichtete, wie das Leben des jungen Mannes nach einer Hirnblutung am seidenen Faden hing und Ärzte in Hannover ihn mit einer Notoperation retteten. (Weitere Geschichten aus dem Vorjahr finden Sie hier.)

Die schönsten Geschichten zeigen wir auf HAZ.de und in der Zeitung

Solche Geschichten – Ihre Geschichten – sucht die HAZ nun wieder. Sie dürfen witzig oder berührend, spannend oder einfach nur ungewöhnlich sein. Melden Sie sich, wenn Sie etwas zu erzählen haben. Schreiben Sie uns kurz auf, worum es geht, und wir melden uns bei Ihnen, wenn wir Ihre Geschichte aufschreiben und drucken wollen.

Und vielleicht können Sie dann Ihre Geschichte schon bald in der Zeitung lesen und im Radio hören. Die Aktion „Meine gute Nachricht des Jahres“ findet in Zusammenarbeit mit NDR Info, dem „Hamburger Abendblatt“, den „Kieler Nachrichten“ und der „Ostseezeitung“ in Rostock statt.

Gewinnen Sie einen Besuch der Elbphilharmonie!

Zudem gibt es einen exklusiven Preis zu gewinnen: Die Einsender der sechs interessantesten Geschichten besuchen den Konzertsaal der Elbphilharmonie. Gemeinsam mit einer Begleitperson fahren sie schon kurz nach der Eröffnung des spektakulären Konzerthauses nach Hamburg und sind am 14. Januar Gast bei der Generalprobe des NDR-Elbphilharmonie-Orchesters unter Leitung von Thomas Hengelbrock.

Viel Glück!

Schreiben Sie uns per Mail an: gutenachricht@haz.de

oder per Post: Hannoversche Allgemeine Zeitung, Stichwort „Gute Nachricht“, 30148 Hannover.

Geben Sie bitte unbedingt auch eine Telefonnummer an, unter der Sie erreichbar sind – am besten eine Handynummer. Ihre Geschichte muss bis zum Sonntag, 6. November 2016, bei uns eingegangen sein.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einer Einleitung von Salzlauge aus dem maroden Atommülllager Asse in die Elbe wird Niedersachsen nur zustimmen, wenn sich der Zustand des Flusses dadurch nicht verschlechtert. Das Landesbergamt prüft derzeit einen Antrag des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS).

21.10.2016

Ein Güterzug hat nach dem Zusammenstoß mit einem Trecker seine Fahrt von der Grafschaft Bentheim in die Niederlande fortgesetzt und unterwegs 20 Tonnen Ladung verloren.

21.10.2016

Mit Hilfe eines silbernen Fahrzeugs haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag den Eingang eines Geschäfts in Nienburg geknackt. Erhebliche Mengen Werkzeug wurden gestohlen. Danach versuchten es die Einbrecher mit ähnlichen Methoden bei einer Tankstelle in Drakenburg und einem Discounter in Rohrsen.

21.10.2016