Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Wismar, Rostock und Stralsund bilden Werftengruppe

Genting-Gruppe Wismar, Rostock und Stralsund bilden Werftengruppe

Die Bremerhavener Lloyd-Werft hatte auf Großaufträge und Arbeitsplätze im Neubaugeschäft für Kreuzfahrtschiffe gehofft. Diese Hoffnung hat einen herben Dämpfer erlitten.

Bremerhaven . Die malaysische Genting-Gruppe setzt beim Neubau großer Kreuzfahrtschiffen offensichtlich nur noch auf die drei eigenen Werften in Mecklenburg-Vorpommern. Die Bremerhavener Lloyd-Werft, die auch zu Genting gehört, hat das Nachsehen. Die Werftenstandorte Wismar, Rostock und Stralsund treten künftig als Werftengruppe "MV Werften" mit Hauptsitz in Wismar auf, wie Genting am Donnerstag mitteilte. Bremerhaven spiele bei der jetzigen Aufgabenverteilung offensichtlich keine relevante Rolle mehr, sagte der Sprecher des Bremer Wirtschaftssenators, Holger Bruns, der Deutschen Presse-Agentur.

Genting habe seine Ankündigungen, dass alle vier von dem Konzern gekauften Standorte von den Neubauplänen profitieren würden, wohl aufgekündigt. Der Betriebsrat der Lloyd-Werft zeigte sich "völlig überrascht" über die Neugründung des Werften-Verbundes in Mecklenburg-Vorpommern. "Das ist eine Katastrophe für Bremerhaven", sagte Betriebsratschef Daniel Müller. "Jetzt reden wir in Bremerhaven nicht mehr über Stellenaufbau, sondern über Arbeitsplatzsicherung." Die Lloyd Werft soll sich laut Genting auf ihr Kerngeschäft Reparaturen und Umbau sowie auf den Bau von Megayachten konzentrieren.

Genting hatte die drei MV-Werften im April gekauft und in die Lloyd-Werft-Gruppe eingegliedert. Genting-Vorstand Tan Sri Lim Kok Thay kündigte nach Angaben eines Firmensprechers an, 130 Millionen Euro in die MV-Werften zu investieren. Dazu gehörten eine neue Paneellinie, Hallen und Fertigungssteuerungssysteme.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
Meterhohe Schneeberge auf dem Brocken

Wer diese Schneebilder sieht, der denkt an den Polarkreis oder die Alpen. Doch die Fotos von meterhohen Schneebergen stammen vom Brocken.