Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Wolf auf der A1 überfahren
Nachrichten Der Norden Wolf auf der A1 überfahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 25.01.2016
Ein Wolf ist auf der Autobahn 1 überfahren worden. Quelle: dpa/Symbolfoto
Anzeige
Uphusen

Der Fahrer sei in der Nacht auf Sonntag Richtung Hamburg unterwegs gewesen, als kurz vor dem Bremer Kreuz der Wolf vor dem Wagen auftauchte. Das Tier verendete noch am Unfallort.

Es entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro, der Fahrer blieb unverletzt. 

lni

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Missbrauchsprozess gegen einen Sporttrainer vor dem Landgericht Lüneburg hat der Angeklagte die gegen ihn erhobenen Vorwürfe teilweise gestanden. Der 27-Jährige soll zwei von ihm betreute Kinder und einen Jugendlichen missbraucht haben.

25.01.2016

Schon zweimal gewannen Lotto-Spieler aus Schleswig-Holstein in diesem Jahr Millionen. Nun kommt ein dritter Glückspilz hinzu: Er gewann eine monatliche Rente von 7500 Euro - insgesamt etwa 2 Millionen Euro.

25.01.2016
Der Norden Nach „Aktenzeichen XY ... ungelöst“ - 175 Hinweise zu früheren RAF-Terroristen

175 Hinweise sind im Zusammenhang mit den untergetauchten früheren RAF-Terroristen Daniela Klette, Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg bei der Polizei eingegangen. „Im Zusammenhang mit dem Fall führen wir gezielte Fahndungsmaßnahmen durch", sagte eine LKA-Sprecherin.

25.01.2016
Anzeige