Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Der Norden Wolfswelpen sind im Außengehege zu sehen
Nachrichten Der Norden Wolfswelpen sind im Außengehege zu sehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:45 16.08.2016
Die Wolfswelpen Ayasha (rechts) und Nitika heulen im Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf. Quelle: dpa
Anzeige
Nindorf

Drei Monate alte Wolfswelpen zeigt der Wildpark Lüneburger Heide. Ayasha und Nitika wurden von Wolfs-Expertin Tanja Askani mit der Flasche aufgezogen, wie eine Sprecherin des Parks in Nindorf (Landkreis Harburg) am Dienstag mitteilte. Ayasha sei ein europäischer Grauwolf, Nitika ein arktischer Wolf. Die beiden seien jetzt soweit, um mit den Großen im Außengehege leben zu können.

Die erwachsenen Polarwölfe Nanuk (15) und Noran (10) zeigten sich dabei als gute Pflegeltern. "Sie sind sehr geduldig, sanftmütig, interessiert und aufmerksam im Umgang mit den Kleinen", sagte Askani. Ayasha habe auch schon Grauwolf Shadow (13) kennengelernt, bei dem sie später leben soll, noch sei sie zu wild für ihn.

dpa

Die Region Hannover hat für Teile des Steinhuder Meers eine Badewarnung ausgesprochen. Grund dafür ist das vermehrte Vorkommen von giftigen Blaualgen. Vor allem für Kinder sind die Algen gefährlich.

16.08.2016

Die FDP will, dass Plattdeutsch in der niedersächsischen Verfassung verankert wird. Um das Vorhaben zu untermauern, hat ein Ratsfraktionsvorsitzender nun einen sechsseitigen Text aus dem dem Hochdeutschen übertragen.

16.08.2016

Zwei Holzpaletten und 16 Säcke mit jeweils 25 Kg Tonerde hat ein 27-Jähriger am Montag auf S-Bahngleise geworfen. Gegen 23.30 Uhr behinderte er damit den Zugverkehr am Bahnhof Rothenburgsort: Durch eine Notbremsung konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Bei seiner Festnahme leistete der alkoholisierte Mann Widerstand.

16.08.2016
Anzeige