Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Angriffe auf Polizisten deutlich gestiegen

Gewalt gegen Beamte Angriffe auf Polizisten deutlich gestiegen

Die Zahl der Angriffe auf Polizisten in Niedersachsen ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Im vergangenen Jahr wurden 1081 Einsatzkräfte Opfer von Körperverletzung. 2014 waren es 1191, 2013 sind es 886 gewesen. Das geht aus Zahlen hervor, die das Justizministerium vorgelegt hat.

Voriger Artikel
Niedersachsen lockt Radurlauber
Nächster Artikel
Balkon stürzt mit neun Menschen in die Tiefe

Die Gewalt gegenüber Polizisten nimmt in Niedersachsen zu.

Quelle: dpa (Symbolbild)

Hannover. Einzelne Angriffe sorgen immer wieder für Schlagzeilen, so etwa der einer 15-Jährigen Ende Februar auf einen Bundespolizisten in Hannover. Nach einem Dorffest in der Gemeinde Seevetal im Kreis Harburg schwebte im vergangenen Jahr ein Polizist in Lebensgefahr, der bei einer Schlägerei mit einem Faustschlag niedergestreckt worden war. Auch nach Fußballspielen werden immer wieder Polizisten Opfer von massiven Attacke von radikalen Anhängern.

 

Die Gewerkschaft der Polizei fordert seit längerem, dass Übergriffe auf Beamte härter sanktioniert werden. Das Justizministerium in Hannover erklärte, es sei aber fraglich, ob durch die Einführung neuer Straftatbestände ein besserer Schutz von Polizisten erreicht werden könne. „Die bereits bestehenden Straftatbestände haben eine Zunahme der Gewaltdelikte gegenüber Polizeibeamten leider nicht verhindern können.“

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Der Norden
So schön ist Niedersachsen aus der Luft

Von Harz über Heide bis zur Nordsee: Die schönsten Luftaufnahmen von Niedersachsen.

Niedersachsen in Zahlen
  • Landeshauptstadt : Hannover
  • Ministerpräsident: Stephan Weil
  • Fläche : 47.634,90 km²
  • Einwohner : 7,791 Mio
  • Bevölkerungsdichte : 135 Einwohner je km²
  • Letzte Landtagswahl : 20. Januar 2013 
  • Nächste Wahl : 15. Oktober 2017
  • Wirtschaft : Firmendatenbank
  • Geographie : Niedersachsen hat im Norden eine natürliche Begrenzung durch die Nordsee, die Unterelbe sowie den unteren Mittellauf der Elbe. Als Enklave vom Landesgebiet umgeben ist das Land Bremen.
  • Berühmte Niedersachsen : Gerhard Schröder, Diane Kruger, Lena Meyer-Landrut, Sigmar Gabriel, Christian Wulff, Otto Waalkes, Mousse T., Klaus Meine
In Laar wird eine neue Freiwillige Feuerwehr gegründet

Neue Freiwillige Feuerwehren werden in Niedersachsen sehr selten gegründet - so wie nun in der Gemeinde Laar in der Grafschaft Bentheim.